E-Mail an Euro-Opera


Herzlich willkommen als Besucher Nr.
Dieser Zähler beginnt mit dem 6.9.2010 zu zählen.


Zum Gästebuch



E U R O - O P E R A

Startseite

Konzert und Oper (6 Wochen)
Konzert oder Oper 15.07.2017 - 2018 soweit Daten verfügbar sind.

Sortierung: Sendedatum und Uhrzeit

18.08.2017 Radiodaten aktualisiert


* Oper und Konzert *
Ende der Festspiele
* * *

 15.07.  16.07.  17.07.  18.07.  19.07.  20.07.  21.07.  22.07.  23.07.  24.07.  27.07. 
 28.07.  30.07.  31.07.  01.08.  04.08.  05.08.  06.08.  09.08.  10.08.  11.08.  13.08. 
 15.08.  16.08.  17.08.  18.08.  21.08.  22.08.  23.08.  24.08.  25.08.  26.08.  27.08. 
 28.08.  29.08.  30.08.  31.08.  01.09.  03.09.  04.09.  05.09.  06.09.  07.09.  09.09. 
 10.09.  12.09.  13.09.  14.09.  17.09.  20.09.  21.09.  22.09.  23.09.  24.09.  29.09. 
 21.11.  26.11.  20.03.  29.05. 
Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Samstag, 15. Juli 2017 Konzert
19:30 Sibelius - Elgar S 1
23:00
BBC 3
2017
15.07.2017 19:30:33
Royal Albert Hall Daniel Barenboim
London Staatskapelle Berlin
Reg./Bü.: Lisa Batiashvil, violin -
Prom 2: Daniel Barenboim conducts Sibelius and Elgar
19:30 Sat 15 Jul 2017 Royal Albert Hall

Programme

Jean Sibelius
Violin Concerto in D minor(33 mins)

INTERVAL

Edward Elgar
Symphony No 1 in A flat major(52 mins)

Lisa Batiashvil, violin

Staatskapelle Berlin
Daniel Barenboim
conductor

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Samstag, 15. Juli 2017 Konzert
20:05 Dun - Corigliano - Hartl - Ziehrer - Dvorák - Schostakowitsch S 1
23:00
BR Klassik
2017
15.07.2017 20:05:01
Odeonsplatz Manfred Honeck
München Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Reg./Bü.: Martin Grubinger, Schlagzeug -
SAMSTAG, 15.07.2017
20:05 BIS 23:00 UHR
BR-KLASSIK
FESTSPIELZEIT LIVE AUS MÜNCHEN - SURROUNDKLASSIK AM ODEONSPLATZ
Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Leitung: Manfred Honeck
Solist: Martin Grubinger, Schlagzeug

Tan Dun: "The Tears of Nature", 1. Satz;
John Corigliano: "Conjurer", 2. Satz;
Bruno Hartl: Konzert für Schlagzeug und Orchester, 1. und 2. Satz;
Carl Michael Ziehrer: "Hereinspaziert!", Walzer, op. 518;
Antonín Dvo "Rusalka-Fantasie";
Dmitrij Schostakowitsch: Suite für Varieté-Orchester

"Klassik am Odeonsplatz" macht's möglich: Für ein Wochenende verlassen das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks und die Münchner Philharmoniker ihre angestammten Säle, um für 16.000 Menschen buchstäblich auf der Straße zu spielen. Wenn dann noch die Sonne hinter den Fassaden von Residenz, Feldherrnhalle und Theatinerkirche malerisch untergeht, ist das Freiluft-Gefühl perfekt. Für die passenden Klänge sorgt am Samstag das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks. Leider musste Lang Lang seine Mitwirkung aus gesundheitlichen Gründen absagen - schon seit einiger Zeit muss der chinesische Pianist wegen einer Entzündung seines linken Arms pausieren. Dem Symphonieorchester ist es aber gelungen, für das Open Air einen anderen Weltstar zu gewinnen: den 34-jährigen Salzburger Schlagzeuger Martin Grubinger. Im ersten Konzertteil begeistert der Performer das Publikum u.a. mit Highlights aus seinen Paradekonzerten, die Tan Dun und Bruno Hartl eigens für Grubinger komponiert haben. Auch Gastdirigent Manfred Honeck stammt aus Österreich und eröffnet den zweiten Teil mit einem Konzertwalzer aus seiner Heimat von Carl Michael Ziehrer. Außerdem präsentiert Honeck eine eigene Fantasie nach Themen aus Antonín Dvo Märchenoper "Rusalka" mit dem populären "Lied an den Mond", bevor er das Publikum mit einer Varieté-Suite von Dmitrij Schostakowitsch beschwingt in die Sommernacht entlässt. BR-KLASSIK überträgt das Event live vom Odeonsplatz ab 20.05 Uhr im Radio, im BR-Fernsehen und im Video-Stream. Den Konzertmitschnitt vom Sonntag mit den Münchner Philharmonikern und ihrem Chefdirigenten Valery Gergiev bringt BR-KLASSIK im Rahmen der Festspielzeit am Montag, 31. Juli ab 18.05 Uhr. Die chinesische Pianistin Yuja Wang spielt dann das erste Klavierkonzert von Johannes Brahms, und der russische Maestro steuert noch die "Bilder einer Ausstellung" von Modest Mussorgskij in der gleißenden Orchesterversion von Maurice Ravel bei.
Als Video-Livestream auf www.br-klassik.de

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Samstag, 15. Juli 2017 Konzert
20:05 Dun - Corigliano - Hartl - Ziehrer - Dvorák - Schostakowitsch S 1
23:00
3Sat
2017
15.07.2017 20:05:01
Odeonsplatz Manfred Honeck
München Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Reg./Bü.: Martin Grubinger, Schlagzeug -
SAMSTAG, 15.07.2017
20:05 BIS 23:00 UHR
BR-KLASSIK
FESTSPIELZEIT LIVE AUS MÜNCHEN - SURROUNDKLASSIK AM ODEONSPLATZ
Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Leitung: Manfred Honeck
Solist: Martin Grubinger, Schlagzeug

Tan Dun: "The Tears of Nature", 1. Satz;
John Corigliano: "Conjurer", 2. Satz;
Bruno Hartl: Konzert für Schlagzeug und Orchester, 1. und 2. Satz;
Carl Michael Ziehrer: "Hereinspaziert!", Walzer, op. 518;
Antonín Dvo "Rusalka-Fantasie";
Dmitrij Schostakowitsch: Suite für Varieté-Orchester

"Klassik am Odeonsplatz" macht's möglich: Für ein Wochenende verlassen das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks und die Münchner Philharmoniker ihre angestammten Säle, um für 16.000 Menschen buchstäblich auf der Straße zu spielen. Wenn dann noch die Sonne hinter den Fassaden von Residenz, Feldherrnhalle und Theatinerkirche malerisch untergeht, ist das Freiluft-Gefühl perfekt. Für die passenden Klänge sorgt am Samstag das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks. Leider musste Lang Lang seine Mitwirkung aus gesundheitlichen Gründen absagen - schon seit einiger Zeit muss der chinesische Pianist wegen einer Entzündung seines linken Arms pausieren. Dem Symphonieorchester ist es aber gelungen, für das Open Air einen anderen Weltstar zu gewinnen: den 34-jährigen Salzburger Schlagzeuger Martin Grubinger. Im ersten Konzertteil begeistert der Performer das Publikum u.a. mit Highlights aus seinen Paradekonzerten, die Tan Dun und Bruno Hartl eigens für Grubinger komponiert haben. Auch Gastdirigent Manfred Honeck stammt aus Österreich und eröffnet den zweiten Teil mit einem Konzertwalzer aus seiner Heimat von Carl Michael Ziehrer. Außerdem präsentiert Honeck eine eigene Fantasie nach Themen aus Antonín Dvo Märchenoper "Rusalka" mit dem populären "Lied an den Mond", bevor er das Publikum mit einer Varieté-Suite von Dmitrij Schostakowitsch beschwingt in die Sommernacht entlässt. BR-KLASSIK überträgt das Event live vom Odeonsplatz ab 20.05 Uhr im Radio, im BR-Fernsehen und im Video-Stream. Den Konzertmitschnitt vom Sonntag mit den Münchner Philharmonikern und ihrem Chefdirigenten Valery Gergiev bringt BR-KLASSIK im Rahmen der Festspielzeit am Montag, 31. Juli ab 18.05 Uhr. Die chinesische Pianistin Yuja Wang spielt dann das erste Klavierkonzert von Johannes Brahms, und der russische Maestro steuert noch die "Bilder einer Ausstellung" von Modest Mussorgskij in der gleißenden Orchesterversion von Maurice Ravel bei.
Als Video-Livestream auf www.br-klassik.de

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Sonntag, 16. Juli 2017 Konzert
11:00 Schostakowitsch - Larcher - Ravel S 1
13:00
NDR-kultur
2017
30.05.2017
Elbphilharmonie Mariss Jansons
Hamburg Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Mark Padmore
11:0 bis 13:0

Das Sonntagskonzert
Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks - Mit Petra Rieß

Dmitri Schostakowitsch: Sinfonie Nr. 1 f-Moll op. 10
Thomas Larcher: A Padmore Cycle, Fassung für Tenor und Orchester
Maurice Ravel: La Valse, Poème chorégraphique

Mark Padmore, Tenor
Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Ltg.: Mariss Jansons
Aufzeichnung vom 20. Mai 2017 in der Elbphilharmonie Hamburg

13:00

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Sonntag, 16. Juli 2017 Konzert
11:03 Schubert - Strauss - Beethoven S 1
13:00
Oe 1
2017
31.03.2017
Philharmonie Kent Nagano
Berlin Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Genia Kühmeier
Claudia Huckle
Benjamin Bruns
Matthew Rose
Reg./Bü.: Till Fellner, Klavier -
11:03
Matinee
Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Dirigent: Kent Nagano
Rundfunkchor Berlin; Genia Kühmeier, Sopran; Claudia Huckle, Alt; Benjamin Bruns, Tenor; Matthew Rose, Bass; Till Fellner, Klavier.

Franz Schubert: Messe Nr. 5 As-Dur D 678
Richard Strauss: "Metamorphosen" für 23 Solostreicher
udwig van Beethoven: Fantasie für Klavier, Chor und Orchester c-Moll op. 80

(aufgenommen am 31. März in der Philharmonie Berlin)

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Sonntag, 16. Juli 2017 Konzert
15:45 Mozart - Schumann S 1
18:00
BBC 3
2017
16.07.2017 15:45:33
Royal Albert Hall Bernard Haitink
London
Reg./Bü.: Isabelle Faust, violin -
Prom 3: Bernard Haitink conducts Mozart and Schumann
15:45 Sun 16 Jul 2017 Royal Albert Hall

Programme

Wolfgang Amadeus Mozart
Symphony No 38 in D major 'Prague', K 504(29 mins)
Violin Concerto No 3 in G major, K 216(24 mins)

INTERVAL

Robert Schumann
Symphony No 2 in C major(38 mins)

Isabelle Faut, violin

Chamber Orchestra of Europe
Bernard Haitink
conductor

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Sonntag, 16. Juli 2017 Konzert
19:05 Bach - Haydn S 1
21:00
BR Klassik
2017
07.07.2017
Klosterkirche Aldersbach Hansjörg Albrecht
Passau Münchener Bach-Chor und Bach-Orchester
Catalina Bertucci
David Allsopp
Patrick Grahl
Matthias Winckhler
SONNTAG, 16.07.2017
19:05 BIS 21:00 UHR
BR-KLASSIK
FESTSPIELZEIT EUROPÄISCHE WOCHEN PASSAU
Münchener Bach-Chor und Bach-Orchester
Musikalische Ökumene im Reformationsjahr
Leitung: Hansjörg Albrecht
Solisten: Catalina Bertucci, Sopran; David Allsopp, Countertenor; Patrick Grahl, Tenor; Matthias Winckhler, Bass

Johann Sebastian Bach: Praeludium und Fuge C-Dur, BWV 545; "Ein feste Burg ist unser Gott", BWV 80; "Singet dem Herrn ein neues Lied", BWV 190a;
Joseph Haydn: "Cäcilienmesse", Hob. XXII/5

Aufnahme vom 7. Juli 2017

Im Rahmen der "Europäischen Wochen Passau" gastieren am 7. Juli der Münchener Bach-Chor und das Bach-Orchester in der Klosterkirche Aldersbach. Gegründet im 12. Jahrhundert, ist das ehemalige Augustiner-Chorherrenstift und spätere Zisterzienserkloster der Mutter Gottes geweiht. Gleichzeitig spielte es während der Zeit der Gegenreformation eine wichtige Rolle. Mit Joseph Haydns "Missa Cellensis in honorem Beatissimae Virginis Mariae" (1766), volkstümlich "Cäcilienmesse" und mit rund einer Stunde Aufführungsdauer die längste Messe Haydns, und der Reformationskantate "Ein feste Burg ist unser Gott" von Johann Sebastian Bach, begegnen einander zwei musikalische Bekenntnis-Entwürfe der beiden großen christlichen Kirchen. Der Münchener Bach-Chor unter der Leitung von Hansjörg Albrecht manifestiert mit diesem Konzert einmal mehr, dass sein Repertoire weit über die Pflege seiner großen Bachtradition hinausgeht und auch explizit "katholische" Themen umfasst. Als Solisten wirken mit: Catalina Bertucci - Sopran, David Allsopp - Countertenor, Patrick Grahl - Tenor und Matthias Winckhler - Bass. BR-Klassik sendet den Konzertmitschnitt im Rahmen der Festspielzeit am 16. Juli 2017 um 19.05 Uhr.

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Sonntag, 16. Juli 2017 Konzert
19:45 Birtwistle - Elgar S 1
22:00
BBC 3
2017
16.07.2017 19:45:33
Royal Albert Hall Daniel Barenboim
London Staatskapelle Berlin
Prom 4: Daniel Barenboim and Staatskapelle Berlin
19:45 Sun 16 Jul 2017 Royal Albert Hall

Programme

Sir Harrison Birtwistle
Deep Time(25 mins)BBC co-commission with the Staatskapelle Berlin: UK premiere

INTERVAL

Edward Elgar
Symphony No 2 in E flat major(56 mins)

Staatskapelle Berlin
Daniel Barenboim
conductor

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Sonntag, 16. Juli 2017 Konzert
20:04 Haydn - Mozart - Devienne S 1
22:30
ARD Radiofestival
2017
17.06.2017
Dom St. Peter und Pau Trevor Pinnock
Brandenburg Kammermusikakademie Potsdm
Reg./Bü.: Emmanuel Pahud, Flöte -
20.04 ARD Radiofestival 2017
Eröffnungskonzert der Brandenburgischen Sommerkonzerte
Emmanuel Pahud, Flöte
Kammermusikakademie Potsdm
Leitung: Trevor Pinnock

Haydn: Sinfonie Nr. 47 G-D
Mozart: Sinfonie A-Dur KV 201
Mozart: Flötenkonzert D-Dur KV 314
Devienne: 7. Flötenkonzert e-Moll

(Aufnahme vom 17. Juni 2017 aus dem Dom St. Peter und Paul in Brandenburg)
- - - - - - - - - - - - - - - - -
Anschließend:
Kammermusik mit dem Busch-Trio

Henze: Kammersonate für Klaviertrio- Rachmaninow: 1. Klaviertrio g-Moll "Trio élégiaque" - Robert Schumann: 1. Klaviertrio d-Moll op. 63

(Aufnahme vom 18. Juni 2017 aus der St. Nikolaikirche in Schönwalde)
23.00

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Montag, 17. Juli 2017 Konzert
18:05 Richard Strauss S 1
20:00
BR Klassik
2017
25.06.2017
Garmisch-Partenkirchen
Christiane Karg
Reg./Bü.: - Wolfram Rieger, Klavier
MONTAG, 17.07.2017
18:05 BIS 20:00 UHR
BR-KLASSIK
FESTSPIELZEIT RICHARD-STRAUSS-FESTIVAL
Liederabend Christiane Karg, Sopran
Strauss pur
Wolfram Rieger, Klavier

Richard Strauss:
"Ein Röslein zog ich mir im Garten"; "Geduld"; "Heimliche Aufforderung"; "Befreit"; "Am Ufer"; "Waldseligkeit"; "Drei Lieder der Ophelia"; "Vier letzte Lieder" und anderes

Aufnahme vom 25. Juni 2017

Richard Strauss ist einer der Lieblingskomponisten von Christiane Karg. Schon ihr zweites, hochgelobtes Liedrezital auf CD war dem garmischer Komponisten gewidmet. Nun kommt sie mit einem ausschließlich Strauss-Liedern gewidmeten Programm zum Richard Strauss-Festival nach Garmisch und bietet dabei eine selten zu hörende, intime Fassung der "Vier letzten Lieder" - begleitet nur mit Klavier. Außerdem stehen die "Drei Lieder der Ophelia", die Strauss im Jahre 1918 aus Shakespeares "Hamlet" vertont hat, auf dem Programm. Wolfram Rieger begleitet Christiane Karg am Klavier.

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Montag, 17. Juli 2017 Konzert
20:03 Gerassimez - Mozart - Mendelssohn S 1
22:00
BR Klassik
2017
17.06.2017
St.-Georgen-Kirche Andrew Manze
Wismar NDR Radio Philharmonie
Anna Lucia Richter
Esther Dierkes
Robin Tritschler
Reg./Bü.: Arabella Steinbacher, Violine - Alexej Gerassimez, Schlagzeug
MONTAG, 17.07.2017
20:03 BIS 22:00 UHR
BR-KLASSIK
FESTSPIELZEIT FESTSPIELE MECKLENBURG-VORPOMMERN
Eröffnungskonzert
NDR Radio Philharmonie
NDR Chor; WDR Rundfunkchor Köln
Leitung: Andrew Manze
Solisten: Anna Lucia Richter, Esther Dierkes, Sopran; Robin Tritschler, Tenor; Arabella Steinbacher, Violine; Alexej Gerassimez, Schlagzeug

Alexej Gerassimez: "Festspiel-Ouvertüre";
Wolfgang Amadeus Mozart: Violinkonzert A-Dur, KV 219;
Felix Mendelssohn Bartholdy: Symphonie Nr. 2 B-Dur - "Lobgesang"

Aufnahme vom 17. Juni 2017

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Dienstag, 18. Juli 2017 Konzert
20:04 Glanert - Chopin - Schumann S 1
22:30
ARD Radiofestival
2017
24.06.2017
Max-Littmann-Saal Sakari Oramo
Bad Kissingen BBC Symphony Orchestra
Reg./Bü.: Jan Lisiecki, Klavier -
20.04 ARD Radiofestival 2017
Kissinger Sommer:
Das BBC Symphony Orchestra unter Sakari Oramo
Patricia Kopatchinskaja, Violine

Mendelssohn: Hebriden-Ouvertüre op.
Sibelius: Violinkonzert d-Moll op. 47
Tschaikowsky: 4. Sinfonie f-Moll op. 36

(Aufnahme vom 24. Juni 2017 aus dem Max-Littmann-Saal)


Anschließend:
Kammermusik beim Mozartfest Würzburg
Isabelle Faust, Violine
Alexander Melnikov, Klavier
Salagon Quartett

Mozart: Violinsonate D-Dur KV 306- Saint-Saëns: 2. Streichquartett G-Dur op. 153 - Chausson: Konzert für Violine, Klavier und Streichquartett D-Dur op. 21

(Aufnahme vom 25. Juni 2017 aus dem Kaisersaal der Residenz)
.........................................................
22.30

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Mittwoch, 19. Juli 2017 Konzert
20:04 Georg Philipp Telemann S 1
22:30
ARD Radiofestival
2017
25.06.2017 19:30:05
Dom St. Mauritius und Katharina Reinhard Goebel
Magdeburg Bayerische Kammerphilharmonie
Sarah Wegener
Jan Kobow
Benjamin Appl
Raimund Nolte
20.04 ARD Radiofestival 2017
MDR Musiksommer:
Zum 250. Todestag von Georg Philipp Telemann
Sarah Wegener, Sopran
Jan Kobow, Tenor
Benjamin Appl, Bariton
Raimund Nolte, Bass
Kammerchor Wernigerode
Bayerische Kammerphilharmonie
Leitung: Reinhard Goebel

"Sei tausendmal willkommen", Kantate zur Zweihundertjahrfeier der Augsburgischen Konfession 1730 TWV 13:9A
"Holder Friede, heil Glaub", Oratorium zur Feier des zweihundertjährigen Bestehens des Augsburger Religionsfriedens im Oktober 1755

(Aufnahme vom 25. Juni 2017 aus dem Dom St. Mauritius und Katharina in Magdeburg)
- - - - - - - - - - - - - - - -
Anschließend:
Kammermusik auf der Wartburg
Renaud Capuçon, Violine
Khatia Buniatishvili, Klavier

Dvo Romantische Stücke für Violine und Klavier op. 75- Grieg: 3. Violinsonate c-Moll op. 45 - Franck: Violinsonate A-Dur

(Aufnahme vom 9. Juli 2017)

.........................................................
22.30

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Donnerstag, 20. Juli 2017 Konzert
20:03 Berlioz - Mahler S 1
22:00
DLR Kultur
2011
15.05.2011
Konzerthaus Michael Gielen
Berlin Konzerthausorchester Berlin
Véronique Gens
20.03 Konzert
Konzerthaus Berlin
Aufzeichnung vom 13. - 15.5.2011
Zum 90. Geburtstag von Michael Gielen

HECTOR BERLIOZ
"Les Nuits d für Mezzosopran
und Orchester op. 7

Michael Gielen im Gespräch mit
Werner Grünzweig und Christine Anderson

GUSTAV MAHLER
Sinfonie Nr. 1 D-Dur

Véronique Gens, Sopran
Konzerthausorchester Berlin
Leitung: Michael Gielen
22.00

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Donnerstag, 20. Juli 2017 Konzert
20:04 Messiaen - Mozart - Haas S 1
22:30
ARD Radiofestival
2017
20.07.2017 20:04:03
Kirche St. Kasto Risto Joost
Koblenz SWR Symphonieorchest
Reg./Bü.: SWR Vokalensembel -
20.04 ARD Radiofestival 2017
LIVE - Das SWR Vokalensemble bei "RheinVokal"
SWR Symphonieorcheste
Leitung: Risto Joost

Messiaen:"O sacrum convivium"
Messiaen / Clytus Gottwald:"Louange a l de Jésus" aus: "Quatuor pour la fin du temps", bearbeitet für 17-stimmigen Chor a cappella
Mozart: Requiem KV 626 (Fragment)
Georg Friedrich Haas: Sieben Klangräume zu den unvollendeten Fragmenten des Requiems von W. A. Mozart für gemischten Chor und Orchester

(Übertragung aus der Kirche St. Kastor in Koblenz)
- - - - - - - - - - - - - - - - -
Anschließend:
Das Ensemble "NeoBarock" bei den Schwetzinger Festspielen
Werke von Rossi, Biber, Vivaldi, Händel und Bach

(Aufnahme vom 20. Mai 2017 aus dem Mozartsaal)
.........................................................
22.30

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Freitag, 21. Juli 2017 Konzert
20:03 Bizet, Cilea, Mascagni, Massenet, Boito, Ponchielli, Saint-Saëns S 1
22:00
DLR Kultur
2017
18.05.2017
Konzerthaus Karel Mark Chichon
Berlin Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
Anja Kampe
20.03 Konzert
Konzerthaus Berlin
Aufzeichnung vom 18.5.2017

GEORGES BIZET
Sinfonie Nr. 1 C-Dur
"L für Orchester Nr. 2

FRANCESCO CILEA
"Io son l ancella", Arie der Adriana
aus "Adriana Lecouvreur"

PIETRO MASCAGNI
"Voi lo sapete", Arie der Santuzza aus
"Cavalleria rusticana"

JULES MASSENET
"Meditation" für Orchester aus "Thais"

ARRIGO BOITO
"L notte in fondo al mare", Arie der
Margherita aus "Mefistofele"

AMILCARE PONCHIELLI
"Suicidio", Arie der Gioconda aus
"La Gioconda"

CAMILLE SAINT-SAENS
"Bacchanale" für Orchester aus
"Samson et Dalila"

Anja Kampe, Sopran
Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
Leitung: Karel Mark Chichon
22.00

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Freitag, 21. Juli 2017 Konzert
20:04 Wagner - Berlioz S 1
22:30
ARD Radiofestival
2017
24.06.2017 19:04:03
Basilika Andrés Orozco-Estrada
Eberbach hr-Sinfonieorchester
20.04 ARD Radiofestival 2017
Rheingau Musik Festival:
Eröffnung mit dem hr-Sinfonieorchester
Leitung: Andrés Orozco-Estrada

Wagner: Vorspiele zu "Lohengrin", "Rienzi" und "Der fliegende Holländer" Berlioz: Symphonie fantastique
op. 14

(Aufnahme vom 24. Juni 2017 aus der Basilika von Kloster Eberbach)
- - - - - - - - - - - - - - - - - -
Anschließend:
Weilburger Schlosskonzerte:
Die King Singers
Sing joyfully - von William Byrd bis zu den Beatles

(Aufnahme vom 1. Juli 2017 aus der Schlosskirche)

.........................................................
22.30

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Samstag, 22. Juli 2017 Konzert
19:00 Ligeti - Messiaen S 1
22:00
BR Klassik
2017
22.07.2017 19:00:31
Felsenreitschule Kent Nagano
Salzburg Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Reg./Bü.: Pierre-Laurent Aimard, Klavier -
SAMSTAG, 22.07.2017
19:00 BIS 22:00 UHR
BR-KLASSIK
FESTSPIELZEIT LIVE AUS DER FELSENREITSCHULE SALZBURG:SALZBURGER FESTSPIELE
Chor und Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Leitung: Kent Nagano
Solist: Pierre-Laurent Aimard, Klavier

György Ligeti: "Lux aeterna";
Olivier Messiaen: "La Transfiguration de Notre Seigneur Jésus-Christ"

Mit einem Großaufgebot vokal-symphonischer Kräfte eröffnen Chor und Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks die neue Ära der Salzburger Festspiele unter der Intendanz von Markus Hinterhäuser: Kent Nagano leitet das Auftaktkonzert im Rahmen der vorgeschalteten "Ouvertüre spirituelle". Das Oratorium "La Transfiguration de Notre-Seigneur Jésus-Christ - Die Verklärung unseres Herrn Jesus Christus" ist eines der gewaltigsten Werke Olivier Messiaens, das rund 200 Musiker verlangt, darunter einen riesigen Schlagzeug-Apparat. In seinem eigenen Libretto stützt sich der große Mystiker des 20. Jahrhunderts in erster Linie auf den biblischen Bericht des Evangelisten Matthäus über die Verwandlung Jesu auf dem Verklärungsberg Tabor in Galiläa. Da erscheint Jesus zum Erschrecken seiner Jünger plötzlich in göttlicher Gestalt: "Sein Gesicht leuchtete wie die Sonne, und seine Kleider wurden blendend weiß wie das Licht." Genau dieses gleißende Licht wollte Messiaen in seiner monumentalen Partitur einfangen, an der er fünf Jahre arbeitete. Rund 9.000 Konzertbesucher verfolgten die knapp zweistündige Uraufführung 1969 im Kolosseum von Lissabon gebannt. Auch heute wird sich der erhebenden Wirkung von Messiaens visionärer Musik mit ihren Gongschlägen, Fanfaren, Vogelstimmen und Spektralklängen niemand entziehen können. Zumal wenn Kent Nagano, ein enger Weggefährte Messiaens, am Pult steht - er hatte als 30-Jähriger in San Francisco bereits die amerikanische Westküsten-Premiere der "Transfiguration" unter Aufsicht des Komponisten geleitet. Der tragende Vokalpart ist hörbar vom gregorianischen Choral inspiriert und bietet dem Chor des Bayerischen Rundfunks dankbare Aufgaben. Und für den hochvirtuosen Klavierpart konnte der Messiaen-Spezialist Pierre-Laurent Aimard gewonnen werden. Pure Transzendenz verbreitet vorab bereits György Ligetis epochale Cluster-Komposition für 16-stimmigen gemischten Chor a cappella "Lux aeterna" - aus dem Urnebel lösen sich Sphärenklänge, die eine Ahnung vom Ewigen Licht vermitteln.

Dazwischen:
PausenZeichen

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Samstag, 22. Juli 2017 Konzert
19:00 Ligeti - Messiaen S 1
22:00
Oe 1
2017
22.07.2017 19:00:31
Felsenreitschule Kent Nagano
Salzburg Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Reg./Bü.: Pierre-Laurent Aimard, Klavier -
19:00
Live aus der Felsenreitschule
Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Dirigent: Kent Nagano
Chor des Bayerischen Rundfunks
Pierre-Laurent Aimard, Klavier

György Ligeti: Lux aeterna

Olivier Messiaen: La Transfiguration de Notre Seigneru Jésus-Christ
(Übertragung aus der Felsenreitschule Salzburg in Dolby Digital 5.1 Surround Sound). Präsentation: Nicole Brunner
22:00

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Samstag, 22. Juli 2017 Konzert
20:04 Ligeti - Messiaen S 1
22:30
ARD Radiofestival
2017
22.07.2017 20:04:03
Felsenreitschule Kent Nagano
Salzburg
Reg./Bü.: Chor des Bayerischen Rundfunks -
20.04 ARD Radiofestival 2017
LIVE - Das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks bei den Salzburger Festspielen
Pierre-Laurent Aimard, Klavier
Chor des Bayerischen Rundfunks
Leitung: Kent Nagano

Ligeti: Lux aetera
Messiaen: La Transfiguration de Notre Seigneur Jésus-Christ

(Übertragung aus der Felsenreitschule)
...
Anschließend:
Festival der ARD-Preisträger
Aris Quartett
Daniela Koch, Flöte
Agnès Clément, Harfe

(Aufnahmen vom 30. und 31. Mai 2017 aus dem Studio 2 des Bayerischen Rundfunks in München)

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Sonntag, 23. Juli 2017 Konzert
20:04 Klavier-Festival Ruhr S 1
23:00
ARD Radiofestival
2017
14.07.2017
Bochum
20.04 ARD Radiofestival 2017
Menahem Pressler beim Klavier-Festival Ruhr
Händel: Chaconne G-Dur HWV 435- Mozart: Fantasie c-Moll KV 475 - Mozart: Sonate c-Moll KV 457 - Debussy: Fünf Préludes - Debussy: "La plus que lent" - Debussy: "Rêverie" - Chopin: Mazurken h-Moll op. 33, 4, fis-Moll op. 59, 3 und a-Moll op. 67, 4 - Chopin: 3. Ballade As-Dur op. 47

(Aufnahme vom 14. Juli 2017 aus dem Anneliese Brost Musikforum Ruhr in Bochum)
- - - - - - - - - - - - -
Anschließend:
WDR 3 Jazzfest
Andreas Schaerer, Gesang
Michael Wollny, Klavier
Vincent Peirani, Akkordeon
Emile Parisien, Saxophon

(Aufnahme vom 4. Februar 2017 aus dem Theatersaal in Gütersloh)
.........................................................
23.00

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Sonntag, 23. Juli 2017 Konzert
20:05 Holst - Rachmaninow - Williams S 1
23:00
BR Klassik
2017
23.07.2017 20:05:01
OPEN AIR Marcus R. Bosch
Nürnberg Staatsphilharmonie Nürnberg
Reg./Bü.: Khatia Buniatishvili, Klavier -
SONNTAG, 23.07.2017
20:05 BIS 23:00 UHR
BR-KLASSIK
ZUR ÜBERSICHT

Bildquelle: picture-alliance/dpa
FESTSPIELZEIT LIVE AUS NÜRNBERG - SURROUNDKLASSIK OPEN AIR NÜRNBERG
Staatsphilharmonie Nürnberg
Leitung: Marcus Bosch
Solistin: Khatia Buniatishvili, Klavier
"Stars und Sterne"

Gustav Holst: "Die Planeten", op. 32;
Sergej Rachmaninow: Klavierkonzert Nr. 2 c-Moll;
John Williams: "Star Wars", Suite

Klassikgenuss, Picknick im Park, Wunderkerzen, Feuerwerk - am 23. Juli ist es wieder soweit: Das Klassik Open Air, das magische Sommer-Event mit der magnetischen Anziehungskraft, geht in seine erste Runde: Die Staatsphilharmonie Nürnberg unter ihrem Chef Marcus Bosch macht den Luitpoldhain wieder zum größten und grünsten Konzertsaal der Welt und ihrer umliegenden Regionen. "Stars und Sterne" heißt das Motto des Abends mit den schillerndsten "Weltraum-Musiken", die je geschrieben wurden: Gustav Holsts "Planeten" und die "Star-Wars"-Suite von John Williams. Solistin ist die georgische Pianistin Khatia Buniatishvili, einst "Rising Star" des Wiener Konzerthauses und des Wiener Musikvereins und heute längst ein funkelnder Fixstern am Pianisten-Himmel. Im Luitpoldhain spielt sie die Summe aller romantischen Klavierkonzerte - das c-Moll-Konzert von Sergej Rachmaninow. BR-Klassik - Studio Franken überträgt live und in Surround aus dem Luitpoldhain in Nürnberg.

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Montag, 24. Juli 2017 Konzert
20:04 Wang - Chen - Beethoven S 1
22:30
ARD Radiofestival
2017
31.03.2017
Congresshall Josep Pons
Saarbrücken
Reg./Bü.: Ning Feng, Violine -
20.04 ARD Radiofestival 2017
Eröffnungskonzert der Internationalen Musikfestspiele Saar
Lin Wang, Stimme
Ning Feng, Violin
Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern
Leitung: Josep Pons

Lin Wang:"Gene and Astrology Series No. 6 - Aquarius - Hulan River" (UA)
Gang Chen / He Zhanhao:"Butterfly Lovers", Konzert für Violine und Orcheste
Beethoven: 7. Sinfonie A-Dur op. 92

(Aufnahme vom 31. März 2017 aus der Congresshalle in Saarbrücken)
- - - - - - - - - - - - - - -
Anschließend:
Das "radio.string.quartet.vienna" bei den Kammermusiktagen Mettlach
"Posting Joe" - Hommage an Joe Zawinul

(Aufnahme vom 25. Juni 2017 aus dem Zeltpalast Merzig)
22.30

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Donnerstag, 27. Juli 2017 Konzert
20:03 Ligeti - Messiaen S 1
22:00
DLR Kultur
2017
22.07.2017 19:00:31
Felsenreitschule Kent Nagano
Salzburg Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Reg./Bü.: Pierre-Laurent Aimard, Klavier -
20.03 Konzert
Salzburger Festspiele
Felsenreitschule
Aufzeichnung vom 21.7.2017

GYÖRGY LIGETI
"Lux aeterna" für 16-stimmigen
gemischten Chor a cappella

OLIVIER MESSIAEN
"La Transfiguration de Notre Seigneur
Jésus-Christ" für gemischten Chor,
sieben Instrumentalsolisten und Orchester

Pierre-Laurent Aimard, Klavier
Chor des Bayerischen Rundfunks
Symphonieorchester des Bayerischen
Rundfunks
Leitung: Kent Nagano
22.00

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Freitag, 28. Juli 2017 Konzert
20:03 Haydn - Mozart S 1
22:00
DLR Kultur
2017
23.06.2017
Funkhaus Bernard Labadie
Köln WDR Sinfonieorchester Köln
Christiane Karg
20.03 Konzert
Funkhaus des WDR Köln
Aufzeichnung vom 23.6.2017

JOSEPH HAYDN
Sinfonie Nr. 95 c-Moll "Londoner Sinfonie Nr. 5"

WOLFGANG AMADEUS MOZART
"Exsultate, jubilate", Motette für Sopran und Orchester KV 156
"Lungi da te, mio bene" aus der Oper "Mitridate, rè di Ponto" KV 87
"Aer tranquillo e di sereni" aus der Oper "Il rè pastore" KV 208

JOSEPH HAYDN
Sinfonie Nr. 98 B-Dur "Londoner Sinfonie Nr. 4"

Christiane Karg, Sopran
WDR Sinfonieorchester Köln
Leitung: Bernard Labadie
22.00

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Freitag, 28. Juli 2017 Konzert
20:04 Bach - Vivaldi S 1
22:30
ARD Radiofestival
2017
28.07.2017 20:04:03
Orangerie Petra Müllejans
Ansbach Freiburger Barockorchester
Anna Lucia Richter
Reg./Bü.: Daniele Lieb, Flöte -
20.04 ARD Radiofestival 2017
LIVE - 70 Jahre Bachwoche Ansbach
Anna Lucia Richter, Sopran
Daniele Lieb, Flöte
Katharina Arfken, Violine
Anne Katharina Schreiber, Violine
Stefan Mühleisen, Violoncello
Freiburger Barockorcheste
Violine und Leitung: Petra Müllejans

Bach: 3. Orchestersuite D-Dur BWV 106
Bach: "Weichet nur, betrübte Schatten" Hochzeitskantate BWV 202
Bach: "Non sa che sia dolore" Kantate BWV 209
Bach: Tripelkonzert D-Dur BWV 1064
Vivaldi: Concerto d-Moll op. 3 Nr.11 RV 565

(Übertragung aus der Orangerie)
22.30

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Sonntag, 30. Juli 2017 Anton Bruckner (1824 - 1896)
11:03 Symphonie Nr. 5 T 105,1
13:00 UA 1935 München
Oe 1 Originalfassung 1877
B-dur
2017
22.07.2017
Stift St. Florian Herbert Blomstedt
Stift St. Florian Bamberger Symphoniker
11:03
Oberösterreichische Stiftskonzerte 2017 - Matinee
Bamberger Symphoniker
Dirigent: Herbert Blomstedt

Anton Bruckner: Symphonie Nr. 5 B-Dur

(aufgenommen am 22. Juli in der Basilika, Stift St. Florian in Dolby Digital 5.1 Surround Sound)
13:00

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Sonntag, 30. Juli 2017 Konzert
20:03 JOHANN SEBASTIAN BACH S 1
22:00 Gewitter
DLR Kultur
2017
30.07.2017 20:03:15
St. Gumbertus Hans-Christoph Rademann
Ansbach Gaechinger Cantorey
Dorothee Mields
Benno Schachtner
Benedikt Kristjánsson
Tobias Berndt
20.03 Konzert
Bachwoche Ansbach
St. Gumbertus
Aufzeichnung vom 30.7.2017

JOHANN SEBASTIAN BACH
"Erhalt uns, Herr, bei deinem Wort",
Kantate BWV 126

"Gott, der Herr, ist Sonn und Schild",
Kantate BWV 79

Messe für Soli, Chor und Orchester
G-Dur BWV 236

Dorothee Mields, Sopran
Benno Schachtner, Altus
Benedikt Kristjánsson, Tenor
Tobias Berndt, Bass
Gaechinger Cantorey
Leitung: Hans-Christoph Rademann
22.00

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Sonntag, 30. Juli 2017 Konzert
20:04 MacMillan - Beethoven S 1
23:00
ARD Radiofestival
2017
30.07.2017 20:04:03
Royal Albert Hall Xian Zhang
London BBC National Chorus and Orchestra of Wales
Erin Wall
Sonia Prina
Simon O'Neill
20.04 ARD Radiofestival 2017
LIVE von den Proms in London
Erin Wall, Sopran
Sonia Prina, Mezzosopran
Iestyn Davies, Countertenor
Simon O'Neill, Tenor
Jacques Imbrailo, Bariton
Alexander Vinogradov, Bass
City of Birmingham Symphony Orchestra Chorus
BBC National Chorus and Orchestra of Wales
Leitung: Xian Zhang

James MacMillan: A European Requiem (Europäische Erstaufführung)
Beethoven: 9. Sinfonie d-Moll op. 125

(Übertragung aus der Royal Albert Hall)
- - - - - - - - - - - - - - - - - -
Anschließend:
West Cork Chamber Music Festival
Brahms: 1. Violinsonate D-Dur op. 78, bearbeitet für Violoncello und Klavier (Pieter Wispelwey / Alasdair Beatson) - Julia Wolfe: Streichquintett "Splendid Hopes" (Pacifica Quartet / Johannes Moser, Violoncello) - Elgar: Klavierquintett a-Moll op. 84 (Doric Quartet / Julius Drake, Klavier)

(Aufnahme vom 3. Juli 2017 aus dem Bantry House)
23.00

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Montag, 31. Juli 2017 Konzert
18:05 Brahms - Mussorgski S 1
20:00
BR Klassik
2017
16.07.2017
Odeonsplatz Valery Gergiev
München Münchner Philharmoniker
Reg./Bü.: Yuja Wang, Klavier -
MONTAG, 31.07.2017
18:05 BIS 20:00 UHR
BR-KLASSIK
FESTSPIELZEIT SURROUNDKLASSIK AM ODEONSPLATZ
Münchner Philharmoniker
Leitung: Valery Gergiev
Solistin: Yuja Wang, Klavier

Johannes Brahms: Klavierkonzert Nr. 1 d-Moll;
Modest Mussorgskij/Maurice Ravel: "Bilder einer Ausstellung"

Aufnahme vom 16. Juli 2017

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Montag, 31. Juli 2017 Konzert
20:04 Monteverdi, Scarlatti u.a. S 1
22:30
ARD Radiofestival
2017
09.06.2017
Friedenskirche Olof Boman
Potsdam Balthasar-Neumann-Ensemble
20:04 Uhr ARD Radiofestival 2017
Eröffnungskonzert der Musikfestspiele Potsdam Sanssouci
Balthasar-Neumann-Chor
Balthasar-Neumann-Ensemble
Leitung: Olof Boman

Musik in ihrem Element: Feuer, Wasser, Erde, Luft
Carissimi: Jonas
Monteverdi: Suite aus "L Juan de Araujo: "Dime, amor" und "Fuego de amor"
Scarlatti: "Iste confessor"
Thomas Jennefelt: "Villarosa sarialdi" für 12-stimmigen Chor a cappella
Sven-David Sandström: "A new Heaven and a new Earth"

(Aufnahme vom 9. Juni 2017 aus der Friedenskirche)
- - - - - - - - - - - - - - - - - -
Anschließend:
"Piano in Gondola"
Olga Pashchenko, Klavier

Klavierrecital mit Werken zum Thema "Wasser" von Glinka, Mendelssohn, Schubert, Chopin und Liszt

(Aufnahme vom 10. Juni 2017 aus dem Orangerieschloss Sanssouci)

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Dienstag, 01. August 2017 Konzert
18:05 Robert Schumann S 1
20:00 Gewitter
BR Klassik
2017
24.06.2017
Schwarzenberg
Christian Gerhaher
Reg./Bü.: - Gerold Huber, Klavier
DIENSTAG, 01.08.2017
18:05 BIS 20:00 UHR
BR-KLASSIK
FESTSPIELZEIT SCHUBERTIADE SCHWARZENBERG
Liederabend Christian Gerhaher
Gerold Huber, Klavier

Robert Schumann:
Lieder und Gesänge, op. 96; Fünf Lieder und Gesänge, op. 127; Sechs Lieder nach Gedichten von Nikolaus Lenau und Requiem, op. 90; Romanzen und Balladen, op. 49; Liederkreis, op. 24; Vier Gesänge, op. 142

Aufnahme vom 24. Juni 2017

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Dienstag, 01. August 2017 Konzert
20:03 Birtwistle - Elgar S 1
22:00
BR Klassik
2017
16.07.2017 19:45:33
Royal Albert Hall Daniel Barenboim
London Staatskapelle Berlin
DIENSTAG, 01.08.2017
20:03 BIS 22:00 UHR
BR-KLASSIK
FESTSPIELZEIT BBC-PROMS
Staatskapelle Berlin
Leitung: Daniel Barenboim

Harrison Birtwistle: "Deep Time";
Edward Elgar: Symphonie Nr. 2 Es-Dur

Aufnahme vom 16. Juli 2017

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Dienstag, 01. August 2017 Konzert
20:03 Nassidse - Schnittke - Bruckner S 1
22:00
DLR Kultur
2017
07.05.2017
Gewandhaus Karl-Heinz Steffens
Leipzig MDR Sinfonieorchester
Reg./Bü.: Antoine Tamstit, Viola -
20.03 Konzert
Gewandhaus Leipzig
Aufzeichnung vom 7.5.2017

SULCHAN NASSIDSE
Kammersinfonie Nr. 3

ALFRED SCHNITTKE
für Viola und
Streichorchester

ANTON BRUCKNER
Sinfonie Nr. 3 d-Moll
(Fassung von 1889)

Antoine Tamstit, Viola
MDR Sinfonieorchester
Leitung: Karl-Heinz Steffens
22.00

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Freitag, 04. August 2017 Konzert
19:30 Bach - Händel - Telemann S 1
22:00
Oe 1
2017
08.07.2017
Stefaniensaal
Graz Concentus Musicus Wien
19:30 styriarte 2017
(I) Concentus Musicus Wien, Dirigent und Cembalo: Stefan Gottfried; Erich Höbarth, Violine. Joh. S. Bach: a) Orchestersuite Nr. 1 C-Dur BWV 1066; b) Cembalokonzert d-Moll BWV 1052; c) Violinkonzert a-Moll BWV 1041; d) Orchestersuite Nr. 3 D-Dur BWV 1068 (II) Concentus Musicus Wien, Dirigent und Cembalo: Stefan Gottfried; Michael Dangl, Lesung. G. F. Händel: Wassermusik, Suite Nr.1 F-Dur Georg Philipp Telemann: a) Hamburger Ebb' und Fluth; b) "La Bourse" (Die Börse), Orchestersuite * G. F. Händel: Wassermusik, Suite Nr. 2 D-Dur (aufgenommen am 8. Juli im Stefaniensaal bzw. 11. Juli in der Helmut-List-Halle in Graz in Dolby Digital 5.1 Surround Sound). Präsentation: Franz Josef Kerstinger

(I) Alljährlich im Sommer hob Bach im Kaffeegarten vor den Toren Leipzigs den Geigenbogen und entfesselte die Tanzrhythmen seiner Orchestersuiten, gespielt vom Collegium Musicum Im Grazer Stefaniensaal tun es ihm Erich Höbarth und Stefan Gottfried nach, die auch in wundervollen Solokonzerten brillieren. Wie einst die Leipziger Studenten lassen auch die Wiener Spezialisten Bachs Tanzrhythmen schwingen und klingen ganz im Geiste ihres unvergesslichen Gründers Nikolaus Harnoncourt.

(II) Die wahren Strapazen der Händel bleiben dem Concentus Musicus erspart: Stefan Gottfried und seine Wiener Kollegen müssen nicht auf ein Boot steigen, um den 300. Geburtstag von Händels grandiosesten Orchestertänzen zu feiern. Was am 17. Juli 1717 dem englischen König Georg I. eine Fahrt auf der Themse versüßte, begeistert noch 300 Jahre später jedes Publikum. Weit weniger bekannt ist die hinreißende Wassermusik, die Händels Jugendfreund Telemann für die erlauchte Hafenverwaltung Hamburgs erfand: Antike Gottheiten treiben in der Elbemündung ihr Unwesen, während die Ebb und Fluth die Wassermassen in Bewegung setzt.

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Freitag, 04. August 2017 Anton Bruckner (1824 - 1896)
20:03 Symphonie Nr. 5 T 105,1
22:00 UA 1935 München
BR Klassik Originalfassung 1877
B-dur
2017
22.07.2017
Stift St. Florian Herbert Blomstedt
Stift St. Florian Bamberger Symphoniker
FREITAG, 04.08.2017
20:03 BIS 22:00 UHR
BR-KLASSIK
FESTSPIELZEIT OBERÖSTERREICHISCHE STIFTSKONZERTE
Bamberger Symphoniker
Zum 90. Geburtstag des Dirigenten Herbert Blomstedt

Anton Bruckner: Symphonie Nr. 5 B-Dur

Aufnahme vom 22. Juli 2017

Was wünscht sich jemand, der seinen 90. Geburtstag feiert? In diesem Falle haben es Dirigentinnen und Dirigenten vergleichsweise einfach: Sie beschenken sich mit einem exquisiten Konzert! Und so ist es eine besondere Freude und Ehre für die Oberösterreichischen Stiftskonzerte, dass sie Herbert Blomstedts Wunsch zum 90. Geburtstag (am 11. Juli 2017) erfüllen dürfen: Es ist eine wahrlich späte, dafür wohl umso intensivere, Premiere für den großen Maestro, in St. Florian, dem originären Bruckner-Ort, eine Bruckner-Symphonie in der Stiftsbasilika zu dirigieren. Im elften Jahr seines Ehrendirigats der Bamberger Symphoniker wird der, in den USA als Sohn schwedischer Eltern geborene, phänomenale Bruckner-Interpret, Herbert Blomstedt, mit den "Bambergern" ein Geburtstagsfest "de luxe" zelebrieren, und zwar mit der Symphonie Nr. 5 in B-Dur von Anton Bruckner.

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Freitag, 04. August 2017 Konzert
20:04 Dmitrij Schostakowitsch S 1
22:30
ARD Radiofestival
2017
22.06.2017
Semperoper Gennady Roshdestvensky
Dresden Sächsische Staatskapelle Dresden
20:04 Uhr ARD Radiofestival 2017
Die Sächsische Staatskapelle bei den Internationalen Schostakowitsch Tagen Gohrisch
Leitung: Gennadij Roschdestwenski

Schostakowitsch: 1. Sinfonie f-Moll op. 10
Schostakowitsch: 15. Sinfonie A-Dur op. 141

(Aufnahme vom 22. Juni aus der Semperoper in Dresden)
- - - - - - - - - - - - - - - - -
Anschließend:
"Woman in Jazz" - Internationales Jazzfestival Halle an der Saale
"My World" - Eröffnungskonzert mit Lisa Simone (USA)

(Aufnahme vom 22. April 2017 aus der Händelhalle)
22:30 Uhr

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Samstag, 05. August 2017 Konzert
20:05 Richard Wagner, Max Bruch, Miklós Rózsa, Edward Elgar S 1
23:00
BR Klassik
2017
05.08.2017 20:05:01
OPEN AIR
Nürnberg Nürnberger Symphoniker
Reg./Bü.: Daniel Hope, Violine -
SAMSTAG, 05.08.2017
20:05 BIS 23:00 UHR
BR-KLASSIK
FESTSPIELZEIT - LIVE - SURROUND KLASSIK OPEN AIR NÜRNBERG
"Last Night"
Nürnberger Symphoniker
Hans-Sachs-Chor
Philharmonischer Chor
Leitung: Alexander Shelley
Solist: Daniel Hope, Violine

Musik von Richard Wagner, Max Bruch, Miklós Rózsa, Edward Elgar und anderen

Opern- und Konzertmitschnitte, Musiker-Porträts, Musik der Gegenwart oder Jazzproduktionen: BR Fernsehen und ARD-alpha bieten Ihnen Woche für Woche Highlights - nicht nur - der klassischen Musik.
Ab geht in die zweite Runde: Am ersten August-Samstag laden die Nürnberger Symphoniker und ihr Chefdirigent Alexander Shelley zum zweiten Klassik-Open-Air-Event in den Luitpoldhain der Noris. Abschiedsstimmung wird über dem Abend liegen: "Last Night" heißt das Motto. ""Time to say goodbye". Denn nach acht höchst erfolgreichen Jahren in Nürnberg wird Alexander Shelley an diesem Abend zum allerletzten Mal als Chef am Pult "seiner" Symphoniker stehen. An seiner Seite: ein langjähriger Weggefährte - sein Landsmann, der britische Star-Geiger Daniel Hope. Auf dem Programm das Schönste vom Schönsten. Ein großer Abend der großen Gefühle! In der Pause können Sie im Hörfunk wie im Video-Livestream Alexander Shelley, Daniel Hope und Symphoniker-Intendant Lucius A. Hemmer im Interview mit Roland Kunz live erleben. Verfolgen sie den Abend auch im facebook-Livestream. Und das Bayerische Fernsehen bringt das Konzert zudem am Samstagabend zeitversetzt ab 22.10 Uhr und wiederholt die Ausstrahlung am folgenden Sonntagvormittag ab 10.00 Uhr.

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Sonntag, 06. August 2017 Konzert
20:03 HEINRICH SCHÜTZ S 1
22:00
DLR Kultur
2017
01.08.2017
Münster Heilsbronn Hans-Christoph Rademann
Ansbach Dresdner Barockorchester
Dorothee Mields
Gerlinde Sämann
David Erler
Stefan Kunath
Georg Poplutz
Tobias Mäthger
Martin Schicketanz
Felix Schwandtke
Reg./Bü.: Dresdner Kammerchor -
20.03 Konzert
Bachwoche Ansbach
Münster Heilsbronn
Aufzeichnung vom 1.8.2017

HEINRICH SCHÜTZ
"Schwanengesang" SWV 482 - 494

Dorothee Mields, Sopran
Gerlinde Sämann, Sopran
David Erler, Altus
Stefan Kunath, Altus
Georg Poplutz, Tenor
Tobias Mäthger, Tenor
Martin Schicketanz, Bass
Felix Schwandtke, Bass

Dresdner Kammerchor
Dresdner Barockorchester
Leitung: Hans-Christoph Rademann
22.00

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Mittwoch, 09. August 2017 Konzert
20:03 Schütz - Schein - Albert S 1
21:30
DLR Kultur
2017
30.07.2017
Friedenskirche Konrad Junghänel
Swidnica
Reg./Bü.: Cantus Cölln -
20.03 Konzert
Swidnica, Friedenskirche
Aufzeichnung vom 30.7.2017

Madrigale von
HEINRICH SCHÜTZ,
JOHANN HERMANN SCHEIN und
HEINRICH ALBERT

Cantus Cölln
Leitung: Konrad Junghänel
21.30

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Donnerstag, 10. August 2017 Konzert
20:30 Grieg - Sibelius - Schumann - Hindemith S 1
22:50
Rumänien
2017
10.08.2017 20:30:21
Royal Albert Hall John Storgards
London Orchestra Filarmonic BBC
Lise Davidsen
Reg./Bü.: Alban Gerhardt, Violoncello -
21.30 Scena european Produc Mihai St Comenteaz Anca Ioana Andriescu.
Transmisiune direct de la Londra. Festivalul BBC - Proms.Concertul sus de Orchestra Filarmonic BBC la "Royal Albert Hall".

Dirijor John Storgårds
Soli soprana Lise Davidsen violoncelistul Alban Gerhardt.

Edvard Grieg - Muzica de scen "Peer Gynt";
Jean Sibelius - Poemul simfonic "Luonnotar" pentru sopran orchestr Suita op.11 "Karelia";
Robert Schumann - Concertul op.129 în la minor pentru violoncel orchestr Paul Hindemith - Simfonia "Mathis pictorul"
23.50

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Freitag, 11. August 2017 Konzert
20:00 Richard Strauss S 1
22:30
Rumänien
2017
11.08.2017 20:00:21
Riccardo Chailly
Luzern Lucerne Festival Orchestra
21.00 Scena european - Produc Mihai St Comenteaz Anca Ioana Andriescu.

Transmisiune direct de la Lucerna. Concertul de deschidere a Festivalului de la Lucerna, sus de Orchestra Festivalului de la Lucerna la "Centrul de Cultur Conven Dirijor Riccardo Chailly

Richard Strauss - Poemele simfonice op.30
"A gr Zarathustra", op.24
"Moarte Transfigura op.28 "Till Eulenspiegel"
23.30

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Sonntag, 13. August 2017 Konzert
20:03 Beethoven - Strauss - Prokofjew - Walton S 1
22:00
DLR Kultur
2017
07.08.2017
Royal Albert Hall Kirill Karabits
London Bournemouth Symphony Orchestra
David Butt Philip
James Rutherford
Reg./Bü.: National Youth Choir of Great Britain -
20.03 Konzert
BBC Proms
Royal Albert Hall, London
Aufzeichnung vom 7.8.2017

LUDWIG VAN BEETHOVEN
Sinfonie Nr. 1 C-Dur op. 26

RICHARD STRAUSS
Symphonische Fantasie aus "Die Frau
ohne Schatten" für Orchester

SERGEJ PROKOFJEW
"Es sind ihrer Sieben (Chaldäische Be-
schwörung)" für Tenor, gemischten
Chor und großes Orchester op. 30

WILLIAM WALTON
"Belshazzar Feast" für Bariton, ge-
mischten Chor und Orchester

David Butt Philip, Tenor
James Rutherford, Bariton
National Youth Choir of Great Britain
Bournemouth Symphony Orchestra
Leitung: Kirill Karabits
22.00

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Dienstag, 15. August 2017 Konzert
11:03 Brahms - Tschaikowski S 1
13:00
Oe 1
2017
15.08.2017 11:03:31
Festspielhaus Riccardo Muti
Salzburg Wiener Philharmoniker
Reg./Bü.: Yefim Bronfman, Klavier -
11:03
Salzburger Festspiele 2017 - Matinee live
Wiener Philharmoniker, Dirigent: Riccardo Muti;
Yefim Bronfman, Klavier.

Johannes Brahms: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 B-Dur op. 83
Peter Iljitsch Tschaikowsky: Symphonie Nr. 4 f-Moll op. 36

(Übertragung aus dem Großen Festspielhaus Salzburg in Dolby Digital 5.1 Surround Sound). Präsentation: Philipp Weismann

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Mittwoch, 16. August 2017 Konzert
20:30 Saint-Saëns - Delibes - Franck S 1
22:50
Rumänien
2017
16.08.2017
Royal Albert Hall François-Xavier Roth
London Les Siècles
Reg./Bü.: Cédric Tiberghien, piano -
21.30 Scena european Produc Mihai St Comenteaz Monica Cengher.
Transmisiune direct de la Londra. Festivalul BBC - Proms.
Concertul sus de Orchestra "Les Siècles" la "Royal Albert Hall". Dirijor François-Xavier Roth
Solist pianistul Cédric Tiberghien.

Camille Saint-Saëns:
- Uvertura operei " Prin galben Concertul nr.5 op.103 în Fa major
"Egiptean" pentru pian orchestr "Baccanal din opera "Samson Dalila";
Léo Delibes - Uvertura din opera "Lakmé";
César Franck - Poemul simfonic "Djinii" pentru pian orchestr Edouard Lalo - Fragmente din Suitele I II din muzica baletului "Namouna"
23.50

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Donnerstag, 17. August 2017 Konzert
19:30 de Falla - Lalo - Saint-Saëns S 1
23:00
Rumänien
2017
17.08.2017
Royal Albert Hall Charles Dutoit
London Royal Philharmonic Orchestra
Stéphanie d'Oustrac
Reg./Bü.: Joshua Bell, violon - Cameron Carpenter, orgue
20.30 Scena european Produc Mihai St Comenteaz Anca Ioana Andriescu.
Transmisiune direct de la Londra. Festivalul BBC - Proms. Concertul sus de Orchestra Filarmonicii Regale din Londra la "Royal Albert Hall".
Dirijor Charles Dutoit
Soli soprana Stéphanie d'Oustrac violonistul Joshua Bell

Manuel de Falla - Suit din muzica baletului "Amorul vr Edouard Lalo - Simfonia spaniol op.21 pentru vioar orchestr Camille Saint-Saëns - Simfonia a III-a op.78 în do minor (la org Cameron Carpenter).

*Serghei Rahmaninov - Sonata op.19 în sol minor pentru violoncel pian (Truls Mørk Jean-Yves Thibaudet)
23.30

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Donnerstag, 17. August 2017 Konzert
20:00 Sibelius - Elgar S 1
22:00
Fr. Musique
2017
15.08.2017
Royal Albert Hall Daniel Barenboim
London Staatskapelle de Berlin
Reg./Bü.: Lisa Batiashvili, violon -
Jeudi 17 août 2017
2h 58mn
Lisa Batiashvili, la Staatskapelle de Berlin et Daniel Barenboim interprètent Sibelius et Elgar aux Proms 2017
Concert donné le 15 juillet 2017 au Royal Albert Hall, à Londres, dans le cadre du festival des Proms 2017.

Jean Sibelius
Concerto pour violon en ré mineur op.47
Edward Elgar
Symphonie n°1 en la bémol Maj. op.55
Bis:
Jean Sibelius,Valse triste op.44 n°1
Edward Elgar, Pomp and Circumstance op.39 : Marche n°1 en ré Maj. ("Land of Hope and Glory")
Lisa Batiashvili, violon
Staatkapelle de Berlin
Daniel Barenboim, direction

Sous la direction de Daniel Barenboim, la Staatskapelle de Berlin et la violoniste Lisa Batiashvili interprètent le Concerto en ré mineur op 47 de Jean Sibelius et la Première Symphonie d'Edward Elgar au Royal Albert Hall de Londres, dans le cadre des Proms 2017.

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Freitag, 18. August 2017 Konzert
20:00 Brahms - Schostakowitsch S 1
23:00
Rumänien
2014
14.03.2014
Katowitz Orchestra Simfonic a Radiodifuziunii Na Poloneze
Reg./Bü.: pianista Yulianna Avdeeva -
21.00 Scena european Produc Mihai St Realizator Octavia Galescu. Prezint Doina Constantinescu.
Concertul sus de Orchestra Simfonic a Radiodifuziunii Na Poloneze din Katowice la Sala "Grzegorz Fitelberg" din Katowice (14 martie 2014).
Dirijor Michal Klauza
Solist pianista Yulianna Avdeeva

Johannes Brahms - Concertul nr.1 op.15 în re minor pentru pian orchestr Dmitri - Simfonia nr.15 op.141 în La major

Selec din concertul cameral sus de Daniel Sepec - vioar Hille Perl - viola da gamba, Lee Santana - theorb Michael Behringer - clavecin org la Sala "Witold Lutoslawski" din Var (7 iulie 2013). Heinrich Ignaz Franz von Biber - 5 Sonate ale Rozariului
23.30

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Montag, 21. August 2017 Konzert
20:00 Brahms - Schumann - Sawer - Haydn S 1
23:00
Fr. Musique
2017
29.07.2017
Royal Albert Hall Mark Wigglesworth
London Orchestre Philharmonique de la BBC
Reg./Bü.: Stephen Hough, piano -
Lundi 21 août 2017

2h 58mn
Stephen Hough et l'Orchestre Philharmonique de la BBC interprètent Brahms, Sawer et Haydn au Royal Albert Hall

Stephen Hough et l'Orchestre Philharmonique de la BBC interprètent Brahms, Sawer et Haydn au Royal Albert Hall

Concert donné le 29 juillet 2017 au Royal Albert Hall, à Londres (UK)

Johannes Brahms
Concerto pour piano et orchestre n°1 en ré mineur op.15
Stephen Hough, piano

Bis :
Robert Schumann
Kinderszenen (Scènes d'enfants) op.15 n°7 : Träumerei (Rêverie) en fa Maj.
Stephen Hough, piano

David Sawer
The Greatest Happiness Principle

Joseph Haydn
Symphonie n°99 en mi bémol Maj.

Stephen Hough, piano
Orchestre Philharmonique de la BBC
Mark Wigglesworth, direction

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Montag, 21. August 2017 Konzert
20:30 Beethoven - Strawinsky S 1
22:30
Rumänien
2017
21.08.2017 20:30:21
Royal Albert Hall Mirga Grazinyte-Tyla
London Orchestra Filarmonic BBC
Reg./Bü.: violonista Leila Josefowicz -
21.30 Scena european Produc Mihai St Comenteaz Andreea Chiselev.
Transmisiune direct de la Londra. Festivalul BBC - Proms.Concertul sus de Orchestra Simfonic a Ora Birmingham la "Royal Albert Hall".
Dirijoare Mirga Grazinyte-Tyla
Solist violonista Leila Josefowicz

Ludwig van Beethoven:
Uvertura op.72c "Leonora" nr.3 Simfonia a V-a op.67 în do minor;
Igor Stravinski - Concertul pentru vioar orchestr Gerald Barry - Lucrarea "Canada" (prim audi 23.30

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Dienstag, 22. August 2017 Konzert
18:05 Brahms - Tschaikowski S 1
20:00
BR Klassik
2017
15.08.2017
Festspielhaus Riccardo Muti
Salzburg Wiener Philharmoniker
Reg./Bü.: Yefim Bronfman, Klavier -
DIENSTAG, 22.08.2017
18:05 BIS 20:00 UHR
BR-KLASSIK
FESTSPIELZEIT
SALZBURGER FESTSPIELE
Wiener Philharmoniker
Leitung: Riccardo Muti
Solist: Yefim Bronfman, Klavier

Johannes Brahms: Klavierkonzert Nr. 2 B-Dur;
Peter Tschaikowsky: Symphonie Nr. 4 f-Moll

Aufnahme vom 15. August 2017

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Dienstag, 22. August 2017 Konzert
19:00 Sibelius - Mahler S 1
22:30
Rumänien
2017
22.08.2017
Berwaldhalle Susanna Mälkki
Stockholm Helsinki Symphony Orchestra
Gerhild Romberger
Simon O
20.00 Scena european Produc Mihai St Comenteaz Monica Cengher

*Transmisiune direct de la Stockholm. Festivalul M Baltice.Concertul sus de Orchestra Simfonic din Helsinki la "Berwaldhallen".
Dirijoare Susanna Mälkki. Soli contralta Gerhild Romberger tenorul Simon O'Neill

Jean Sibelius - Simfonia a VII-a op.105 în Do major;
Gustav Mahler - "Cântecul P
*George Enescu - Simfonia a II-a op.17 în La major (Orchestra Na Radio, dirijor Tiberiu Soare)

*Robert Schumann - Studiile simfonice op.13 (Valentina Lisitsa - pian)
23.30

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Dienstag, 22. August 2017 Konzert
20:00 Brahms - Tschaikowski S 1
23:00
Fr. Musique
2017
15.08.2017 11:03:31
Festspielhaus Riccardo Muti
Salzburg Wiener Philharmoniker
Reg./Bü.: Yefim Bronfman, Klavier -
Mardi 22 août 2017

2h 58mn
Le 2e Concerto pour piano et orchestre de Brahms et la Symphonie n°4 de Tchaïkovski au Festival de Salzbourg 2017

Le 2e Concerto pour piano et orchestre de Brahms et la Symphonie n°4 de Tchaïkovski au Festival de Salzbourg 2017

Concert donné le 15 août 2017 au Grosses Festspielhaus, à Salzbourg, dans le cadre du Festival de Salzbourg 2017 en Allemagne.

Johannes Brahms
Concerto pour piano et orchestre n°2 en si bémol Maj. op.83
Yefim Bronfman, piano

Piotr Ilyitch Tchaïkovski
Symphonie n°4 en fa mineur op.36

Yefim Bronfman, piano
Orchestre Philharmonique de Vienne
Riccardo Muti, direction

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Mittwoch, 23. August 2017 Konzert
20:00 Tschaikowski - Strawinsky S 1
22:30
Rumänien
2017
18.01.2017
Hannu Lintu
Helsinki Orchestra Simfonic a Radiodifuziunii Finlandeze
21.00 Scena european Produc Mihai St Realizator Octavia Galescu. Prezint Doina Constantinescu. *Selec din concertul sus de Orchestra Simfonic a Radiodifuziunii Finlandeze la Centrul Muzicii din Helsinki (18 ianuarie 2017).
Dirijor Hannu Lintu

Piotr Ilici Ceaikovski - Suita op.20a din muzica baletului "Lacul lebedelor";
Igor Stravinski - Muzica baletului "S Zânei"

*Selec din recitalul sus de violonistul Thomas Zehetmair violista Ruth Killius la Gara de Nord din Basel (23 noiembrie 2016). Bohuslav Martinu - Duo-urile nr.1 nr.2 pentru vioar viol Wolfgang Amadeus Mozart - Duo-urile KV 423 în Sol major KV 424 în Si bemol major pentru vioar viol 23.30

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Mittwoch, 23. August 2017 Konzert
20:00 Bruckner - Schubert S 1
23:00
Fr. Musique
2017
23.08.2017 20:00:38
Mozarteum Mirga Grazinyte-Tyla
Salzburg Mozarteum Orchestra Salzbourg
Christiane Karg
Martin Mitterutzner
Michael Nagy
Mercredi 23 août 2017

2h 58mn
Messe n°2 d'Anton Bruckner et Stabat mater de Franz Schubert au Festival de Salzburg 2017
Sous la direction de Mirga Grazinyte-Tyla, le Choeur de chambre philharmonique estonien, le Mozarteum Orchestra Salzburg, Christiane Karg, Martin Mitterutzner, Michael Nagy interprètent la Messe n°2 de Bruckner et le Stabat Mater en fa mineur de Schubert au Mozarteum de Salzbourg.

Messe n°2 d'Anton Bruckner et Stabat mater de Franz Schubert au Festival de Salzburg 2017

Concert donné le 23 juillet 2017 au Mozarteum de Salzbourg (Autriche), dans le cadre du Festival de Salzbourg.

Anton Bruckner
Messe n°2 en mi mineur pour choeur mixte à 8 voix et orchestre d'harmonie WAB 27

Franz Schubert
Stabat mater en fa mineur pour solistes, choeur et orchestre D 383

Wolfgang Amadeus Mozart
Ave verum corpus en ré Maj., Motet pour choeur, cordes et orgue K.618

Christiane Karg, soprano
Martin Mitterutzner, ténor
Michael Nagy, basse
Choeur de chambre philharmonique estonien
Heli Jürgenson, chef de choeur
Mozarteum Orchestra Salzbourg
Mirga Grazinyte-Tyla, direction

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Mittwoch, 23. August 2017 Konzert
20:03 Richard Strauss S 1
22:00
BR Klassik
2017
11.08.2017
Riccardo Chailly
Luzern Lucerne Festival Orchestra
MITTWOCH, 23.08.2017
20:03 BIS 22:00 UHR
BR-KLASSIK

FESTSPIELZEIT
LUCERNE FESTIVAL
Lucerne Festival Orchestra
Leitung: Riccardo Chailly

Richard Strauss:
"Also sprach Zarathustra", op. 30;
"Tod und Verklärung", op. 24;
"Till Eulenspiegels lustige Streiche", op. 28

Aufnahme vom 11. August 2017

Es war eine geniale Idee von Claudio Abbado, 2003 zusammen mit Festspielintendant Michael Haefliger ein eigenes Lucerne Festival Orchestra ins Leben zu rufen. Eine internationale Musikerelite - Solisten, Kammermusiker, Professoren und Orchestermusiker - kommt seither alljährlich projektweise zusammen und verleiht dem Lucerne Festival unverwechselbares Profil. Abbado leitete das Luzerner "Orchester der Freunde" bis zu seinem Tod 2014. Als quasi "natürlichen" Nachfolger konnte man Riccardo Chailly gewinnen - war er doch einst Assistent von Abbado an der Mailänder Scala gewesen, wo Chailly heute selber Musikchef ist. Zum zweiten Mal stand Chailly heuer am Pult des Lucerne Festival Orchestra und erarbeite mit dieser Formation drei verschiedene Programme - mit Repertoire, das bei dem Orchester bislang nicht im Mittelpunkt stand. Dazu gehört auch die virtuose Orchestermusik von Richard Strauss, mit der Chailly das diesjährige Sommerfestival in Luzern eröffnete. Die drei von Chailly ausgewählten Tondichtungen passten auch ideal zum brandaktuellen Festival-Thema "Identität", das Fragen nach Geschlecht und Nation, Politik und Religion, Migration und Integration, nicht zuletzt nach künstlerischer Eigenart aufwirft. So ließ sich Strauss in "Also sprach Zarathustra" von Nietzsches fragwürdigem Ideal eines "Übermenschen" inspirieren, reflektiert in "Tod und Verklärung" - durchaus autobiografisch - die Rolle des Künstlers auf dem Weg zur Vollendung, um im "Till Eulenspiegel" schließlich den Titelhelden bis zum bitteren Ende am Galgen wechselnde Identitäten durchleben zu lassen.

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Donnerstag, 24. August 2017 Konzert
20:00 Haydn - Mahler S 1
22:30
Rumänien
2017
24.08.2017 20:00:21
Concertgebouw Daniele Gatti
Amsterdam Concertgebouw-Orchester Amsterdam
21.00 Scena european Produc Mihai St Comenteaz Dan Ghineraru.
ransmisiune direct de la Amsterdam. Festivalul "Nop de var Concertul sus de Orchestra Regal Concertgebouw din Amsterdam la "Main Hall".
Dirijor Daniele Gatti
Soli soprana Chen Reiss

Joseph Haydn - Simfonia nr.82 în Do major "Ursul";
Gustav Mahler - Simfonia a IV-a în Sol major
23.30

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Freitag, 25. August 2017 Konzert
19:30 Brahms - Respighi S 1
22:30
Rumänien
2017
25.08.2017 19:30:21
Royal Albert Hall Riccardo Chailly
London Orchestra del Teatro alla Scala di Milano
20.30 Scena european Produc Mihai St Comenteaz Anca Ioana Andriescu. *Transmisiune direct de la Londra. Festivalul BBC - Proms. Concertul sus de Orchestra Teatrului Scala din Milano la "Royal Albert Hall".
Dirijor Riccardo Chailly. Solist violonistul Leonidas Kavakos

Johannes Brahms - Concertul op.77 în Re major pentru vioar orchestr Ottorino Respighi - Poemele simfonice "Fântânile din Roma" "Pinii din Roma"

*Bizet/Scedrin - Suit din muzica operei "Carmen" (Orchestra Camerata Regal dirijor Horia Andreescu)
23.30

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Freitag, 25. August 2017 Konzert
20:00 Saint-Saëns - Delibes - Franck S 1
23:00
Fr. Musique
2017
16.08.2017
Royal Albert Hall François-Xavier Roth
London Les Siècles
Reg./Bü.: Cédric Tiberghien, piano -
Vendredi 25 août 2017

2h 58mn
Les Siècles et Cédric Tiberghien interprètent Saint-Saëns, Delibes et César Franck au Proms 2017
Sous la direction de François-Xavier Roth, Cédric Tiberghien (piano) et l'ensemble Les Siècles proposent un programme orientaliste 100% français (Concerto "Egyptien", "Namouna", "Samson et Dalida" de Saint-Saëns, "Les Djinn"s de César Franck) au Royal Albert Hall de Londres dans le cadre des Proms.

Concert donné le 16 août 2017 au Royal Albert Hall de Londres, dans le cadre des Proms 2017.

Camille Saint-Saëns
La Princesse jaune op.30 (extr) : Ouverture

Léo Delibes
Lakmé (extr.) : Ouverture

Camille Saint-Saëns
Concerto pour piano et orchestre n°5 en fa Maj. op.103 "Egyptien"
Cédric Tiberghien, piano

César Franck
Les Djinns, poème symphonique

Camille Saint-Saëns
Namouna (extr.) : Suite n°1 et 2

Camille Saint-Saëns
Samson et Dalida (extr.) : Baccanale

Cédric Tiberghien, piano
Les Siècles
François-Xavier Roth, direction

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Samstag, 26. August 2017 Konzert
20:00 de Falla - Lalo - Saint-Saëns S 1
23:00
Fr. Musique
2017
17.08.2017
Royal Albert Hall Charles Dutoit
London Royal Philharmonic Orchestra
Stéphanie d'Oustrac
Reg./Bü.: Joshua Bell, violon - Cameron Carpenter, orgue
Samedi 26 août 2017

2h 58mn
Le Royal Philharmonic Orchestra interprète De Falla, Lalo et Saint-Saëns au Proms 2017

Le Royal Philharmonic Orchestra interprète De Falla, Lalo et Saint-Saëns au Proms 2017

Concert donné le 17 août 2017 au Royal Albert Hall, à Londre (UK), dans le cadre du Festival des Proms 2017.

Manuel de Falla
L'amour sorcier, Suite
Stéphanie d'Oustrac, mezzo-soprano

Edouard Lalo
Symphonie espagnole pour violon et orchestre op.21
Joshua Bell, violon

Camille Saint-Saëns
Symphonie n°3 avec orgue en do mineur op.78
Cameron Carpenter, orgue

Royal Philharmonic Orchestra
Charles Dutoit, direction

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Sonntag, 27. August 2017 Konzert
10:05 Mozart - Haydn - Beethoven S 1
11:55
BR Klassik
1
München Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Reg./Bü.: Paul Lewis, Klavier -
SONNTAG, 27.08.2017
10:05 BIS 11:55 UHR
BR-KLASSIK
SYMPHONISCHE MATINÉE
Das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

Wolfgang Amadeus Mozart: Symphonie-Menuett C-Dur, KV 409 (Thomas Zehetmair);
Joseph Haydn: Symphonie Nr. 34 d-Moll/D-Dur (Sakari Oramo);
Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 5 Es-Dur (Paul Lewis, Klavier; Daniel Harding);
Wolfgang Amadeus Mozart: Symphonie C-Dur, KV 551 - "Jupiter" (Daniel Harding)

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Sonntag, 27. August 2017 Konzert
19:05 Wolfgang Amadeus Mozart S 1
21:00
BR Klassik
2017
20.08.2017
Mozarteum Constantinos Carydis
Salzburg Mozarteumorchester Salzburg
Reg./Bü.: Yulianna Avdeeva, Klavier -
SONNTAG, 27.08.2017
19:05 BIS 21:00 UHR
BR-KLASSIK
FESTSPIELZEITSALZBURGER FESTSPIELE
Mozarteumorchester Salzburg
Leitung: Constantinos Carydis
Solistin: Yulianna Avdeeva, Klavier

Wolfgang Amadeus Mozart:
Fantasie d-Moll, KV 397;
Klavierkonzert B-Dur, KV 595;
Divertimento F-Dur, KV 439 b;
Symphonie g-Moll, KV 550

Aufnahme vom 20. August 2017

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Montag, 28. August 2017 Konzert
18:05 Tüür - Mozart - Brahms S 1
20:00
BR Klassik
2017
03.08.2017
Royal Albert Hall Paavo Järvi
London Deutsche Kammerphilharmonie Bremen
Reg./Bü.: Vilde Frang, Violine - Lawrence Power, Viola
MONTAG, 28.08.2017
18:05 BIS 20:00 UHR
BR-KLASSIK
FESTSPIELZEITBBC PROMS
Deutsche Kammerphilharmonie Bremen
Leitung: Paavo Järvi
Solisten: Vilde Frang, Violine; Lawrence Power, Viola

Erkki-Sven Tüür: "Flamma";
Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonia concertante Es-Dur, KV 364;
Johannes Brahms: Symphonie Nr. 2 D-Dur

Aufnahme vom 3. August 2017

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Montag, 28. August 2017 Konzert
20:04 Richard Strauss S 1
23:00
ARD Radiofestival
2017
11.08.2017
Riccardo Chailly
Luzern Lucerne Festival Orchestra
20:04 Uhr ARD Radiofestival 2017
Eröffnungskonzert des
Lucerne Festivals
Lucerne Festival Orchestra
Leitung: Riccardo Chailly

Richard Strauss:
"Also sprach Zarathustra" op. 30
"Tod und Verklärung" op. 24
"Till Eulenspiegels lustige Streiche" op. 28

(Aufnahme vom 11. August 2017 aus dem Kultur- und Kongresszentrum)
- - - - - - - - - - - - - - -
Anschließend:
Christian Gerhaher bei der Schubertiade in Schwarzenberg
Gerold Huber, Klavier

Robert Schumann:
Lieder und Gesänge op. 96
Fünf Lieder und Gesänge op. 127
Sechs Gedichte von Nikolaus Lenau und Requiem op. 90
Romanzen und Balladen op. 49
Liederkreis nach Gedichten von Heinrich Heine op. 24
Vier Gesänge op. 142

(Aufnahme vom 24. Juni 2017 aus dem Angelika-Kauffmann-Saal)

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Dienstag, 29. August 2017 Konzert
18:05 Beethoven - Rachmaninow S 1
20:00
BR Klassik
2017
26.07.2017
SALLE DES COMBINS
Verbier
Reg./Bü.: Jewgenij Kissin, Klavier -
DIENSTAG, 29.08.2017
18:05 BIS 20:00 UHR
BR-KLASSIK
FESTSPIELZEITVERBIER FESTIVAL
Klavierabend Jewgenij Kissin
Gereiftes Wunderkind
Kissin in Verbier

Ludwig van Beethoven:
Sonate B-Dur, op. 106 - "Hammerklavier-Sonate";

Sergej Rachmaninow:
Prélude cis-Moll, op. 3, Nr. 2;
Préludes, op. 23, Nr. 1-7;
Préludes, op. 32, Nr. 5, Nr. 10, Nr. 12, Nr. 13

Aufnahme vom 26. Juli 2017

Beethoven fand er lange Zeit "sehr schwer", deshalb wagte er sich erst im "hohen" Alter von Mitte dreißig an die Gesamteinspielung von dessen Klavierkonzerten. Jewgenij Kissin, der zweijährig mit dem Klavierspiel begann und 11-jährig im Großen Saal des Moskauer Konservatoriums ein bis heute legendäres Konzertdebüt gab, ist der Wunderkind-Aura mittlerweile entwachsen. Doch hat sich der stille Künstler, der zu Konzerten stets mit Mutter, Schwester und Klavierlehrerin anreist, zweifellos den Rang eines der bedeutendsten Pianisten der Gegenwart erspielt. Dem Verbier Festival in den Schweizer Alpen hält Kissin seit Jahren die Treue und wartet heuer mit einem anspruchsvollen Solo-Programm auf, das Rachmaninows Préludes mit Beethovens Hammerklavier-Sonate kombiniert - ein opus, das lange als unspielbar galt, erst Jahrzehnte nach Beethovens Tod von Franz Liszt aufgeführt wurde und laut Alfred Brendel alles übersteigt, "was auf dem Gebiet der Sonatenkomposition jemals gewagt und bewältigt wurde".

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Dienstag, 29. August 2017 Konzert
20:03 Sibelius - Mahler S 1
22:00
BR Klassik
2017
22.08.2017
Berwaldhalle Susanna Mälkki
Stockholm Helsinki Symphony Orchestra
Gerhild Romberger
Simon O
DIENSTAG, 29.08.2017
20:03 BIS 22:00 UHR
BR-KLASSIK
FESTSPIELZEITBALTIC SEA FESTIVAL
Helsinki Symphony Orchestra
Leitung: Susanna Mälkki
Solisten: Gerhild Romberger, Alt; Simon O Tenor

Jean Sibelius: Symphonie Nr. 7 C-Dur;
Gustav Mahler: "Das Lied von der Erde"

Aufnahme vom 22. August 2017

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Mittwoch, 30. August 2017 Konzert
18:05 Nielsen - Tschaikowski - Sibelius S 1
20:00
BR Klassik
2017
17.08.2017
Concert Hall Paavo Järvi
Pärnu Estonian Festival Orchestra
Reg./Bü.: Lisa Batiashvili, violon -
MITTWOCH, 30.08.2017
18:05 BIS 20:00 UHR
BR-KLASSIK
FESTSPIELZEITPÄRNU MUSIC FESTIVAL
Estonian Festival Orchestra
Sommer in Estland
Leitung: Paavo Järvi
Solistin: Lisa Batiashvili, Violine

Carl Nielsen: "Aladdin", op. 34;
Peter Tschaikowsky: Violinkonzert D-Dur, op. 35;
Jean Sibelius: Symphonie Nr. 2 D-Dur

Aufnahme vom 17. August 2017

Pärnu ist ein estnisches Seebad mit 40.000 Einwohnern, das schon zu Sowjetzeiten als Sommererholungsort beliebt war. Die estnische Dirigentenfamilie Järvi mit Vater Neeme und Sohn Paavo hat sich hier lange Jahre eingefunden, auch Musiker wie der Geiger David Oistrach kamen. 1973 hat der junge Paavo Järvi hier den großen Dmitrij Schostakowitsch persönlich kennen gelernt. Trotz der Emigration in die USA blieb Pärnu dem estnischen Dirigenten Paavo Järvi im Gedächtnis; 2010 gründete er hier sein Musikfestival, das jedes Jahr im August eine Woche lang einheimische und internationale Musik zusammenführt.

Im Abschlusskonzert des Festivals 2017 steht die 2. Symphonie von Jean Sibelius auf dem Programm, außerdem das Violinkonzert von Peter Tschaikowsky, für das das Estonian Festival Orchestra und Paavo Järvi die Geigerin Lisa Batiashvili als Solistin gewinnen konnten. BR-Klassik sendet den Konzert-Mitschnitt in der Festspielzeit.

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Donnerstag, 31. August 2017 Anton Bruckner (1824 - 1896)
20:04 Symphonie Nr. 8 WAB 108,1
22:30 UA 1973 London
ARD Radiofestival 1. Fass. Fass. 1887
c-moll
2017
31.08.2017 20:04:03
Philharmonie Daniel Barenboim
Berlin Staatskapelle Berlin
20:04 Uhr ARD Radiofestival 2017
LIVE - Eröffnungskonzert des Musikfests Berlin
Staatskapelle Berlin
Leitung: Daniel Barenboim

Bruckner: Sinfonie Nr. 8 c-Moll (Originalfassung)

(Zeitversetzte Übertragung aus der Philharmonie)
- - - - - - - - - - - - -
Anschließend:
Francesco Piemontesi beim
6. Berliner Klavierfestival

Mozart: Klaviersonate C-Dur KV 330 - Liszt: "Les Cloches de Genève" und "Sonetto del Petrarca Nr. 123" aus "Années de pèlerinage" - Liszt:
"St. François de Paule marchant sur les flots" - Maximilian Schnaus: "piece (in soundscape)" - Schubert: Klaviersonate A-Dur D 959

(Aufnahme vom 23. Mai 2017 aus dem Konzerthaus)
22:30 Uhr

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Freitag, 01. September 2017 Konzert
18:05 Beethoven - Tschaikowski S 1
20:00
BR Klassik
2017
01.07.2017
Regentenbaus Franz Welser-Möst
Bad Kissingen Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
FREITAG, 01.09.2017
18:05 BIS 20:00 UHR
BR-KLASSIK
FESTSPIELZEITKISSINGER SOMMER
Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Leitung: Franz Welser-Möst

Ludwig van Beethoven: Streichquartett a-Moll, op. 132;
Peter Tschaikowsky: Symphonie Nr. 1 g-Moll - "Winterträume"

Aufnahme vom 1. Juli 2017

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Freitag, 01. September 2017 Konzert
20:03 HEINRICH SCHÜTZ S 1
22:00
BR Klassik
2017
01.08.2017
Münster Heilsbronn Hans-Christoph Rademann
Ansbach Dresdner Barockorchester
Dorothee Mields
Gerlinde Sämann
David Erler
Stefan Kunath
Georg Poplutz
Tobias Mäthger
Martin Schicketanz
Felix Schwandtke
Reg./Bü.: Dresdner Kammerchor -
FREITAG, 01.09.2017
20:03 BIS 22:00 UHR
BR-KLASSIK
FESTSPIELZEITBACHWOCHE ANSBACH
Heinrich Schütz: "Der Schwanengesang"

Dorothee Mields, Gerlinde Sämann, Sopran; David Erler, Stefan Kunath, Countertenor; Georg Poplutz, Tobias Mäthger, Tenor; Martin Schicketanz, Felix Schwandtke, Bass
Dresdner Kammerchor
Dresdner Barockorchester
Leitung: Hans-Christoph Rademann

Aufnahme vom 1. August 2017

Wo kommt Bach her? Diese Frage nach den Wurzeln seiner Musik greift die Bachwoche Ansbach regelmäßig in ihren Konzertprogrammen auf. Eine wichtige Traditionslinie geht auf den Urvater der deutschen Barockmusik, Heinrich Schütz, zurück. Seit 2011 rückt die Bachwoche jeweils ein wegweisendes Opus von Schütz in den Fokus, diesmal sein letztes Werk, den "Schwanengesang", op. 13. Ähnlich wie Bach in seiner Messe h-Moll zieht Schütz am Ende seines Lebens noch einmal die Summe seines Schaffens, erreicht er eine ultimative Reife und Könnerschaft.
Im würdevollen Rahmen des Münsters Heilsbronn widmeten sich am 1. August Dresdner Kammerchor und Barockorchester unter Hans-Christoph Rademann dem "Schwanengesang" Schütz'. Die Solisten waren unter anderem Dorothee Mields, Gerlinde Sämann und Georg Poplutz.

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Sonntag, 03. September 2017 Konzert
10:05 Spohr - Haydn - Mahler - Glasounow S 1
11:55
BR Klassik
1
München Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
SONNTAG, 03.09.2017
10:05 BIS 11:55 UHR
BR-KLASSIK
SYMPHONISCHE MATINÉE
Das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

Louis Spohr: Symphonie Nr. 9 h-Moll (Karl Anton Rickenbacher);
Joseph Haydn: "Die Jahreszeiten", Der Sommer (Marlis Petersen, Sopran; Andrew Staples, Tenor; Florian Boesch, Bassbariton; Chor des Bayerischen Rundfunks; Simon Rattle);
Gustav Mahler: "Blumine" (Markus Stenz);
Alexander Glasunow: "Die Jahreszeiten", Ballettmusik (Hans Vonk)

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Sonntag, 03. September 2017 Konzert
11:00 Ravel - Beethoven - Brahms S 1
13:00
NDR-kultur
2017
12.07.2017
Schloss Baldern Jakub Hrusa
Kiel Bamberger Symphoniker
Reg./Bü.: Igor Levit, Klavier -
11:0 0bis 13:00 TIPP

Das Sonntagskonzert
Schleswig-Holstein Musik Festival 2017: Igor Levit in Kiel

Maurice Ravel: Le tombeau de Couperin
Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 4 G-Dur op. 58
Johannes Brahms: Sinfonie Nr. 4 e-Moll op. 98

Igor Levit, Klavier / Bamberger Symphoniker
Ltg.: Jakub Hr
Aufzeichnung vom 12. Juli im Kieler Schloss

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Montag, 04. September 2017 Konzert
20:03 Neuwirth - Mahler S 1
22:00
BR Klassik
2017
29.08.2017
Berwaldhalle Daniel Harding
Stockholm Swedish Radio Symphony Orchestra
MONTAG, 04.09.2017
20:03 BIS 22:00 UHR
BR-KLASSIK
FESTSPIELZEITBALTIC SEA FESTIVAL
Swedish Radio Symphony Orchestra
Leitung: Daniel Harding

Olga Neuwirth: "Clocks without hands";
Gustav Mahler: Symphonie Nr. 6 a-Moll - "Tragische"

Aufnahme vom 29. August 2017

Schon zum 15. Mal lockte das Baltic Sea Festival im August Musik-Fans vieler Länder nach Stockholm. Renommierte Dirigenten wie Esa-Pekka Salonen, Susanna Mälkki, und Paavo Järvi präsentierten eine Woche lang Opern und Konzerte von Richard Wagner über Igor Stravinsky bis hin zu Martin Smolka - dieses Jahr unter dem Motto: Finnland.
Das Finale des größten Klassik-Festivals in Nordeuropa bestritt am 29.8. das Swedish Radio Symphony Orchestra unter der Leitung von Dirigent Daniel Harding. Auf dem Programm des Konzertes, das wir am 4.9. auch bei BR-Klassik ausstrahlen: Olga Neuwirths in der FAZ als "triumphal" beschriebene Komposition Clocks without hands von 2015 und die 6. Sinfonie von Gustav Mahler.

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Dienstag, 05. September 2017 Konzert
20:04 Strauss - Bruckner S 1
22:30
ARD Radiofestival
2017
20.08.2017
Festspielhaus Herbert Blomstedt
Salzburg Wiener Philharmoniker
20.04 ARD Radiofestival 2017
Salzburger Festspiele:
Herbert Blomstedt leitet die Wiener Philharmoniker
R. Strauss: Metamorphosen- Bruckner: 7. Sinfonie E-Dur

(Aufnahme vom 20. August 2017 aus dem Festspielhaus)
...
Anschließend:
Fazil Say spielt Mozart - beim Festival Montpellier

Mozart: Vier Klaviersonaten KV 330 bis 333
Fantasie c-Moll KV 475

(Aufnahme vom 18. Juli 2017 aus Le Corum/Opéra Berlioz)

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Mittwoch, 06. September 2017 Konzert
18:05 de Falla - Lalo - Saint-Saëns S 1
20:00
BR Klassik
2017
17.08.2017
Royal Albert Hall Charles Dutoit
London Royal Philharmonic Orchestra
Stéphanie d'Oustrac
Reg./Bü.: Joshua Bell, violon - Cameron Carpenter, orgue
MITTWOCH, 06.09.2017
18:05 BIS 20:00 UHR
BR-KLASSIK
FESTSPIELZEITBBC PROMS
Royal Philharmonic Orchestra
Leitung: Charles Dutoit
Solisten: Stéphanie d Mezzosopran; Joshua Bell, Violine; Cameron Carpenter, Orgel

Manuel de Falla: "El amor brujo", Suite;
Édouard Lalo: Symphonie espagnole d-Moll, op. 21;
Camille Saint-Saëns: Symphonie Nr. 3 c-Moll - "Orgelsymphonie"

Aufnahme vom 17. August 2017

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Mittwoch, 06. September 2017 Konzert
20:03 des Préz - Praetorius - Senfl S 1
21:30
DLR Kultur
2017
03.09.2017
Thomaskirche
Leipzig Ensemble all
Reg./Bü.: The Playfords -
20.03 Konzert
Thomaskirche Leipzig
Aufzeichnung vom 3.9.2017
JOSQUIN DES PRÉZ
"Qui habitat in adiutorio"
Psalm 91
MICHAEL PRAETORIUS
"Wir gläuben all an einen Gott" aus
"Musae Sioniae II"
JOSQUIN DES PRÉZ
Credo De tous biens playne
Chansons
LUDWIG SENFL
Deutsche Lieder
Kammerchor Josquin des Préz
The Playfords
Ensemble all
Leitung: Ludwig Böhme
21.30

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Donnerstag, 07. September 2017 Konzert
18:05 Strauss - Bruckner S 1
20:00
BR Klassik
2017
20.08.2017
Festspielhaus Herbert Blomstedt
Salzburg Wiener Philharmoniker
Salzburger Festspiele
Wiener Philharmoniker
Herbert Blomstedt, Leitung
Strauss "Metamorphosen"
Bruckner Symphonie Nr. 7 E-Dur
Aufnahme vom 20.8.2017

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Samstag, 09. September 2017 Konzert
20:03 Strawinsky - Prokofjew - Nritten - Schostakowitsch S 1
22:00
BR Klassik
2017
09.08.2017
Royal Albert Hall Vladimir Jurowski
London London Philharmonic Orchestra
Reg./Bü.: Alina Ibragimova, Violine -
FREITAG, 08.09.2017
20:03 BIS 22:00 UHR
BR-KLASSIK
FESTSPIELZEITBBC PROMS
London Philharmonic Orchestra
Leitung: Vladimir Jurowski
Solistin: Alina Ibragimova, Violine

Igor Strawinsky: "Funeral Song", op. 5; "Song of the Volga Boatmen";
Sergej Prokofjew: Violinkonzert Nr. 1 D-Dur;
Benjamin Britten: "Russian Funeral";
Dmitrij Schostakowitsch: Symphonie Nr. 11 g-Moll - "Das Jahr 1905"

Aufnahme vom 6. September 2017

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Samstag, 09. September 2017 Konzert
20:04 Last Night of the Proms S 1
23:00
BR Klassik
2017
09.09.2017 20:04:01
Royal Albert Hall Sakari Oramo
London BBC Symphony Orchestra
Nina Stemme
Lucy Crowe
Christine Rice
Ben Johnson
John Relyea
BBC Proms
Nina Stemme, Lucy Crowe, Sopran
Christine Rice, Mezzosopran
Ben Johnson, Tenor
John Relyea, Bass

Last Night of the Proms
Wennäkoski "Flounce"
Kodály "Budavári Te Deum"
Sargent "An Impression on a Windy Day"
Sibelius "Finlandia"
Wagner Vorspiel und Isoldes Liebestod aus
"Tristan und Isolde"
Adams "Lola Montez Does the Spider Dance"
"Fantasia on British Sea-Songs"
Elgar Marsch Nr. 1 D-Dur aus
"Pomp and Circumstance"
u. a.
BBC Singers
BBC Symphony Chorus
BBC Symphony Orchestra
Leitung: Sakari Oramo

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Samstag, 09. September 2017 Konzert
20:04 Last Night of the Proms S 1
23:59
ARD Radiofestival
2017
09.09.2017 20:04:01
Royal Albert Hall Sakari Oramo
London BBC Symphony Orchestra
Nina Stemme
Lucy Crowe
Christine Rice
Ben Johnson
John Relyea
20.04 ARD Radiofestival 2017
LIVE aus London:
The Last Night of the Proms
Nina Stemme, Sopran
Lucy Crowe, Sopran
Christine Rice, Mezzosopran
Ben Johnson, Tenor
John Relyea, Bass
BBC Singers
BBC Symphony Chorus
BBC Symphony Orchestra
Leitung: Sakari Oramo

Lotta Wennäkoski:"Flounce" (UA) - Kodály: Budavári Te Deum - Malcolm Sargent: "An Impression on a Windy Day" - Sibelius: Finlandia op. 26 Nr. 7 (Fassung mit Chor) - Wagner: Vorspiel und Liebestod aus "Tristan und Isolde" - John Adams: "Lola Montez Does the Spider Dance" - Weill: "Surabaya Johnny" aus "Happy End" - Weill: "The Saga of Jenny" aus "Lady in the dark" - Sir Henry Wood: Fantasia on British Sea-Songs - Arne: "Rule, Britannia!" (arr. Malcolm Sargent) - Elgar: Pomp and Circumstance March Nr. 1 "Land of Hope and Glory" - Hubert Parry: Jerusalem (orch. Edward Elgar)

(Übertragung aus der Royal Albert Hall)

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Sonntag, 10. September 2017 Konzert
10:05 Schumann - Gade - Mendelssohn - Brahms S 1
11:55
BR Klassik
1
München Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Reg./Bü.: Katia und Marielle Labèque, Klavier -
SONNTAG, 10.09.2017
10:05 BIS 11:55 UHR
BR-KLASSIK
SYMPHONISCHE MATINÉE
Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

Robert Schumann: Konzertstück F-Dur, op. 86 (Eric Terwilliger, Thomas Ruh, Norbert Dausacker, Ralf Springmann, Horn; Esa-Pekka Salonen);
Niels Wilhelm Gade: "Nachklänge von Ossian", op. 1 (Osmo Vänskä);
Felix Mendelssohn Bartholdy: Klavierkonzert Nr. 1 E-Dur (Katia und Marielle Labèque, Klavier; Semyon Bychkov);
Johannes Brahms: Symphonie Nr. 2 D-Dur (Wolfgang Sawallisch)

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Dienstag, 12. September 2017 Konzert
20:03 Schumann - Andre - Marenzio - Vicentino - Nono S 1
22:00
DLF Kultur
2017
11.09.2017
Philharmonie Peter Rundel
Berlin SWR Symphonieorchester
20.03 Konzert
Musikfest Berlin
Philharmonie Berlin
Aufzeichnung vom 11.9.2017

ROBERT SCHUMANN
Ouvertüre zum Dramatischen Gedicht
"Manfred" op. 115

MARK ANDRE
"über" für Klarinette, Orchester und Live-Elektronik

LUCA MARENZIO
"Crudele, acerba, inesorabil morte",
Madrigal für fünf Stimmen

NICOLA VICENTINO
"L che'"l verde lauro et l
crine", Madrigal für fünf Stimmen

LUIGI NONO
"Il canto sospeso" für Soli, Chor und Orchester

Jörg Widmann, Klarinette
Mojca Erdmann, Sopran
Jenny Carlstedt, Mezzosopran
Robin Tritschler, Tenor
SWR Experimentalstudio
SWR Vokalensemble
SWR Symphonieorchester
Leitung: Peter Rundel
22.00

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Mittwoch, 13. September 2017 Konzert
20:03 GEORG PHILIPP TELEMANN S 1
21:30
DLF Kultur
2017
18.08.2017
Kloster Parady
Ensemble Kore
Reg./Bü.: Violine und Leitung: Aira Maria Lehtipuu -
20.03 Konzert
Musik im Paradies
Kloster Parady bei Aufzeichnung vom 18.8.2017

GEORG PHILIPP TELEMANN

Concert polski B-Dur TWV 43:B3
Concert à 4 D-Dur TWV 43:D4
Ouvertüre B-Dur "Ouverture burlesque" TWV 55:B8
Concert polski G-Dur TWV 43:G7
Konzert G-Dur für Viola und Streicher TWV 51:G9
Suite B-Dur "Völker-Ouvertüre" TWV 55:B5

Ensemble Kore
Violine und Leitung: Aira Maria Lehtipuu
21.30

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Donnerstag, 14. September 2017 Konzert
20:03 Pfitzner - Bruckner S 1
22:00
DLF Kultur
2017
14.09.2017 20:03:15
Philharmonie Marek Janowski
Berlin Berliner Philharmoniker
20.03 Konzert
Musikfest Berlin
Live aus der Philharmonie Berlin

HANS PFITZNER
Drei Orchestervorspiele zur Musikali-
schen Legende "Palestrina"

ANTON BRUCKNER
Sinfonie Nr. 4 Es-Dur "Romantische"

Berliner Philharmoniker
Leitung: Marek Janowski
22.00

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Sonntag, 17. September 2017 Konzert
10:05 Rheinberger - Suk - Reinecke - Sibelius - Grieg S 1
11:55
BR Klassik
1
München Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Reg./Bü.: András Adorján, Flöte -
SONNTAG, 17.09.2017
10:05 BIS 11:55 UHR
BR-KLASSIK
SYMPHONISCHE MATINÉE
Das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

Joseph Rheinberger: "Demetrius", Ouvertüre (Johannes Wildner);
Josef Suk: Streicherserenade Es-Dur, op. 6 (Mariss Jansons);
Carl Reinecke: Flötenkonzert D-Dur, op. 283 (András Adorján, Flöte; Theodor Guschlbauer);
Jean Sibelius: "Karelia-Suite", op. 11 (Mariss Jansons);
Edvard Grieg: Symphonie c-Moll (Karl Anton Rickenbacher)

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Sonntag, 17. September 2017 Konzert
20:03 Yun - Schönberg - Beethoven S 1
22:30
DLF Kultur
2017
17.09.2017 20:03:15
Philharmonie Vladimir Jurowski
Berlin Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
Reg./Bü.: Christian Tetzlaff, Violine -
20.03 Konzert
Musikfest Berlin
20.03 Konzert
Musikfest Berlin
Live aus der Philharmonie Berlin

ISANG YUN
"Dimensionen" für großes Orchester

ARNOLD SCHÖNBERG
Konzert für Violine und Orchester op. 36

Zuflucht in Berlin
Der koreanische Komponist Isang Yun
Von Albrecht Dümling

LUIGI NONO
"Julius Fu für zwei Rezitatoren und Orchester

LUDWIG VAN BEETHOVEN
Sinfonie Nr. 5 c-Moll op. 67
mit Orchester-Retuschen von
Gustav Mahler

Christian Tetzlaff, Violine
Boris Aljinovic, Sprecher
Christian Grashof, Sprecher
Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
Leitung: Vladimir Jurowski
22.30

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Mittwoch, 20. September 2017 Konzert
20:03 Beethoven - Strawinsky S 1
22:00
BR Klassik
2017
09.06.2017
Bambergt Bamberger Symphoniker
Reg./Bü.: Julian Rachlin, Violine -
MITTWOCH, 20.09.2017
20:03 BIS 22:00 UHR
BR-KLASSIK
AUS DEM STUDIO FRANKEN - SURROUNDKONZERTABEND
Bamberger Symphoniker
Leitung: Santtu-Matias Rouvali
Solist: Julian Rachlin, Violine

Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 1 C-Dur;
Igor Strawinsky: Konzert D-Dur;
Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 2 D-Dur

Aufnahme vom 9. Juni 2017

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Mittwoch, 20. September 2017 Konzert
20:03 Martinu - Dvorák - Janácek - Suk S 1
21:30
DLF Kultur
2017
26.08.2017
Royal Albert Hall Jakub Hrusa
London BBC Symphony Orchestra
Svatopluk Sem
20.03 Konzert
BBC Proms
Royal Albert Hall, London
Aufzeichnung vom 26.8.2017

BOHUSLAV MARTIN
Polní mse (Feldmesse) H. 279

ANTONÍN DVO Hussiten-Ouvertüre für Orchester op. 67

LEOS JANÁ Hussitenchoral aus der Oper
"Die Ausflüge des Herrn Broucek"

JOSEF SUK
"Praha", Symphonische Dichtung für Orchester

Svatopluk Sem, Bariton
BBC Singers (Herren)
BBC Symphony Orchestra
Leitung: Jakub Hr 21.30

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Donnerstag, 21. September 2017 Konzert
20:03 Schönberg - Mahler S 1
22:00
DLF Kultur
2017
20.09.2017
Philharmonie Vladimir Jurowski
Berlin Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
Maria Bengtsson
Sarah Connolly
20.03 Konzert
Philharmonie Berlin
Aufzeichnung vom 20.9.2017

ARNOLD SCHÖNBERG
"De profundis" (Psalm 130) für sechs-
stimmigen Chor a cappella op. 50b

GUSTAV MAHLER
Sinfonie Nr. 2 c-Moll für Soli, Chor und Orchester

Maria Bengtsson, Sopran
Sarah Connolly, Alt
Rundfunkchor Berlin
Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
Leitung: Vladimir Jurowski
22.00

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Freitag, 22. September 2017 Konzert
20:03 Sibelius - Rachmaninow S 1
22:00
BR Klassik
2017
22.09.2017 20:03:01
Herkulessaal Dmitri Slobodeniouk
München Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Reg./Bü.: Leif Ove Andsnes, Klavier -
FREITAG, 22.09.2017
20:03 BIS 22:00 UHR
BR-KLASSIK
LIVE AUS DEM HERKULESSAAL DER MÜNCHNER RESIDENZ - SURROUNDKONZERT DES SYMPHONIEORCHESTERS DES BAYERISCHEN RUNDFUNKS
Leitung: Dima Slobodeniouk
Leif Ove Andsnes, Klavier

Jean Sibelius: "En saga", op. 9;
Sergej Rachmaninow: Klavierkonzert Nr. 4 g-Moll;
Jean Sibelius: Symphonie Nr. 1 e-Moll

Zum Saisonauftakt debütiert ein bereits international erfolgreicher Newcomer aus Russland beim Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks am Pult: Dima Slobodeniouk, Jahrgang 1975, lernte sein Handwerk am Moskauer Konservatorium und an der Sibelius-Akademie in Helsinki. Die Traditionen beider Kulturen vereint der charismatische Dirigent in seiner Arbeit - und gern auch in seinen Programmen. Beim Symphonieorchester eröffnet Slobodeniouk in der neuen Saison einen kleinen Sibelius-Schwerpunkt: Mit Jugendwerken des finnischen Symphonikers rahmt er das vierte und letzte Klavierkonzert von Sergej Rachmaninow ein. Als Solist kehrt der norwegische Pianist Leif Ove Andsnes zum Symphonieorchester zurück und bezaubert das Publikum mit dem typischen Rachmaninow-Sound, mit zarter Melancholie und leicht angejazztem Swing. Sein romantisches Programm beschließt Slobodeniouk mit der populären ersten Symphonie von Jean Sibelius, die weitgespannte Melodien mit pulsierender Energie und hymnischen Aufschwüngen verbindet. Und zum Auftakt präsentiert er eine frühe Tondichtung, die beim Symphonieorchester kaum je gespielt wurde: "En Saga" mäandert zwischen mystischen Naturstimmungen und dramatischen Höhepunkten. Sibelius hat es in dieser Sage aus längst vergangener Zeit bewusst den Hörern überlassen, sich dabei ihre eigenen Geschichten auszudenken.
Dazwischen:
PausenZeichen *
Elgin Heuerding im Gespräch mit Leif Ove Andsnes und Dima Slobodeniouk
* Als Podcast verfügbar

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Freitag, 22. September 2017 Konzert
20:03 PROKOFJEW S 1
22:00
DLF Kultur
2017
23.08.2017
Weimarhalle Kirill Karabits
Weimar Staatskapelle Weimar
20.03 Konzert
Kunstfest Weimar
Weimarhalle
Aufzeichnung vom 23.8.2017

SERGEJ PROKOFJEW
Kantate zum 20. Jahrestag der
Oktoberrevolution für Orchester,
Militärkapelle und zwei Chöre

GABRIEL PROKOFIEV
Concerto for Turntables und Orchestra

DJ Mr Switch
Luftwaffenmusikkorps Erfurt
Ernst Senff Chor Berlin
Staatskapelle Weimar
Leitung: Kirill Karabits
22.00

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Samstag, 23. September 2017 Konzert
19:05 Haydn - Fauré - Beethoven S 1
21:00
BR Klassik
2017
14.09.2017
Kleinen Goldenen Saal
Augsburg Quatuor Ébène
SAMSTAG, 23.09.2017
19:05 BIS 21:00 UHR
BR-KLASSIK
KONZERTABEND
Mozart@Augsburg
Quatuor Ébène

Joseph Haydn: Streichquartett d-Moll, Hob. III/76;
Gabriel Fauré: Streichquartett e-Moll, op. 121;
Ludwig van Beethoven: Streichquartett B-Dur, op. 130 und Große Fuge, op. 133

Aufnahme vom 14. September 2017 im Kleinen Goldenen Saal in Augsburg

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Sonntag, 24. September 2017 Konzert
20:04 Ravel - Mahler - Schostakowitsch S 1
23:00
hr 2
2017
12.03.2017
Philharmoni Jonathan Nott
Berlin Junge Deutsche Philharmonie Berlin
Michelle Breedt
20.04
Die Junge Deutsche Philharmonie in Berlin
Michelle Breedt, Mezzosopran
Leitung: Jonathan Nott

Ravel: Valses nobles et sentimentales
Mahler: Kindertotenlieder
Schostakowitsch: 15. Sinfonie A-Dur op. 141

(Aufnahme vom 12. März 2017 aus der Philharmonie)
23.00

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Freitag, 29. September 2017 Konzert
20:03 Webern - Mahler S 1
22:00
BR Klassik
1
Mariss Jansons
München Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
FREITAG, 29.09.2017
20:03 BIS 22:00 UHR
BR-KLASSIK
KONZERTABEND
Das Symhonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Leitung: Mariss Jansons

Anton Webern: "Im Sommerwind"; Arnold Schönberg: Fünf Orchesterstücke, op. 16;
Gustav Mahler: Symphonie Nr. 5 cis-Moll

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Dienstag, 21. November 2017 Konzert
20:00 Kodály - Liszt - Bartók S 1
22:30
BR Klassik
2017
21.11.2017 20:00:01
Nationaltheater
München Bayerisches Staatsorchester
Reg./Bü.: Francesco Piemontesi, Klavier -
2. AKADEMIEKONZERT
Montag, 20. November 2017
Dienstag, 21. November 2017
20.00 Uhr
Nationaltheater

Bayerisches Staatsorchester

Musikalische Leitung - Cristian M Solist - Francesco Piemontesi

Zoltan Kodaly
Konzert für Orchester

Franz Liszt
Klavierkonzert Nr. 2 A-Dur

Bela Bartok
Der holzgeschnitzte Prinz op. 13
Große Suite

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Sonntag, 26. November 2017 Konzert
19:00 Wolfgang Amadé Mozart S 1
22:00
BR Klassik
2017
24.09.2017 19:00:01
Prinzregententheater Alessandro DeMarchi
München Münchner Rundfunkorchester
So. 26. November 2017 - 19.00 Uhr
PRINZREGENTENTHEATER
Einführung: 18.00 Uhr im Gartensaal

DER JUNGE MOZART

Wolfgang Amadé Mozart
"Serenata notturna" D-Dur, KV 239
"Non curo l Konzertarie für Sopran und Orchester, KV 74b
Symphonie Nr. 6 F-Dur, KV 43
"Die Schuldigkeit des ersten Gebots", geistliches Singspiel, KV 35

Guanqun Yu SOPRAN
Regula Mühlemann SOPRAN
Wallis Giunta MEZZOSOPRAN
Fernando Guimarães TENOR
Stefan Sbonnik TENOR

Alessandro De Marchi LEITUNG

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Dienstag, 20. März 2018 Konzert
20:00 Brahms - Tschaikowski S 1
22:30
BR Klassik
2018
20.03.2018 20:00:01
Nationaltheater Kirill Petrenko
München Bayerisches Staatsorchester
Reg./Bü.: Julia Fischer, Violine - Daniel Müller-Schott, Violoncello
4. AKADEMIEKONZERT
Montag, 19. März 2018
Dienstag, 20. März 2018
20.00 Uhr
Nationaltheater


Bayerisches Staatsorchester

Musikalische Leitung - Kirill Petrenko
Solist I - Julia Fischer
Solist II - Daniel Müller-Schott


Johannes Brahms
Konzert für Violine und Violoncello a-Moll op. 102

Peter I. Tschaikowsky
Manfred-Symphonie op. 58

Sendung / Aufführung Komponist / Werk Rolle / Besetzung UA / Handlung
Dienstag, 29. Mai 2018 Gustav Mahler (1860 - 1911)
20:00 Symphonie Nr. 7 W 7
22:00 Das Lied der Nacht UA 1908 Prag
BR Klassik
e-moll
2018
29.05.2018 20:00:01
Nationaltheater Kirill Petrenko
München Bayerisches Staatsorchester
6. AKADEMIEKONZERT 2017/18
Montag, 28. Mai 2018
Dienstag, 29. Mai 2018
20.00 Uhr
Nationaltheater

Bayerisches Staatsorchester

Musikalische Leitung
Kirill Petrenko


Gustav Mahler
Symphonie Nr. 7 e-Moll

Startseite